2 Biker halten neben dem Auto einer Frau und fordern sie auf, auszusteigen. Gerade noch rechtzeitig, wie sich herausstellt!

2 Biker halten neben dem Auto einer Frau und fordern sie auf, auszusteigen. Gerade noch rechtzeitig, wie sich herausstellt!

Jeder weiß, dass Autofahren gewisse Gefahren mit sich bringt. Es gibt so viel, das passieren könnte, zudem reicht es auf der Straße nicht, sich nur um sich selbst zu sorgen. Viele Menschen gehen nicht verantwortungsbewusst genug ans Steuer und fahren oft aggressiv und rücksichtslos. Klar ist aber auch, dass es im Straßenverkehr viele Menschen gibt, die auf für andere ihr Bestes geben. In diesem Video sehen zwei Biker, dass mit dem Auto einer Frau etwas nicht stimmt, fahren neben sie und fordern sie auf, das Gefährt zu verlassen. Wer weiß, was ohne die Hilfe der beiden passiert wäre!

Die Frau fuhr hinter einem Lastwagen her. Sie dachte, sie hätte etwas aus der Ladefläche fallen sehen, dachte sie aber nicht viel dabei und fuhr weiter.

Im Video, das von einer GoPro aufgenommen wurde, sehen wir zwei Biker aus Nashville, Tennessee, die neben der Frau anhalten, die an einer Ampel steht. Sie bitten sie darum, das Fenster herunter zu lassen. Einer der Biker weist sie darauf hin, dass ein Stück Karton unter ihrem Auto festsitzt, das, wie die Frau feststellt, vom Lastwagen stammt.

Sie machen ein Treffen auf einem Parkplatz aus, um den Karton zu entfernen, weil die Biker Rauch riechen.

Doch noch bevor die Ampel grün wird, ruft einer der Biker plötzlich: „Ma’am, Sie müssen Ihr Auto verlassen!“

Dann geht alles ganz schnell. Die Frau verlässt ihr Auto, und man sieht den Karton unter ihrem Wagen in Flammen. Ein hilfsbereiter Fahrer hält neben ihnen und bietet seine Hilfe an, doch sie haben alles unter Kontrolle.

Wer weiß, was passiert wäre, wenn die Biker den brennenden Karton nicht entdeckt hätten. Vielleicht wäre das Auto nicht gleich explodiert, wie man es aus Filmen kennt, und der Fahrerin wäre möglicherweise nichts passiert, aber ihr Auto hätte sicherlich größeren Schaden davongetragen. Die Geschichte zeigt jedoch, dass es sich immer wieder auszahlen kann, Anderen im Straßenverkehr zu helfen.

Wart ihr auch erleichtert, als diese Biker anhielten, um der Frau zu helfen? Teilt dieses Video, um euren Support zu zeigen!

Ein Beitrag von Newsner. Liked uns!

<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>
<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>