Als der Welpe erfährt, wer sein neuer Besitzer ist, ist er außer sich vor Freude.

Als der Welpe erfährt, wer sein neuer Besitzer ist, ist er außer sich vor Freude.

Wenn ein Hund von einem Leben, das von physischem und psychischem Missbrauch geprägt ist, gerettet wird, ist der wichtigste Schritt, das Tier an einen sicheren Ort zu bringen. Dort kann mit der psychologischen Genesung begonnen werden, bei der das Tier wieder lernt, Vertrauen aufzubauen und sein Herz Menschen gegenüber zu öffnen. Die größte Herausforderung ist dabei oft, ein neues, fürsorgliches Zuhause zu finden, wo sich das Tier sicher und geliebt fühlen kann.

Das ist Mojo. Er wurde von seiner Familie in Nova Scotia in Kanada ausgesetzt. Er war am Verhungern und extrem heruntergekommen. Er hatte Pflege und medizinische Versorgung bitter nötig. Es würde lange dauern, bis er einem Menschen wieder vertrauen könnte.

Facebook-5-600x600

Facebook

Der Mann auf dem Foto ist Joey Wagner. Er arbeitet für eine ehrenamtliche Tierretter-Organisation in Nova Scotia. Als er Mojo fand brachte er ihn sofort zum Tierarzt. Als der erst 3 Monate alte Welpe mit seiner Behandlung anfing, wusste er, dass der Heilungsprozess lange andauern würde. Ein neues Zuhause zu finden könnte ein noch langwierigerer Prozess werden.

Facebook1-2-600x600

Facebook

Es gab keinen Mangel an Bewerbern: Viele Menschen erklärten sich bereit, den Welpen zu adoptieren. Doch Mojo war lange Zeit zu schwach, das Tierheim zu verlassen. Als der Hund endlich stark genug für die Weiterreise war, war die Überraschung groß: Sein neues Herrchen ist kein geringerer als sein Retter Joey!

Seht den Moment, wenn Joey Mojo abholt und ihn mit nach Hause nimmt. Freudestränen vorprogrammiert!

Heute geht es Mojo bei seinem neuen Besitzer Joey richtig gut. Es hat soger einen neuen Hundefreund gemacht. Einfach wundervoll!

Facebook3-600x600

Facebook

Wie fandet ihr den magischen Moment zwischen Mojo und Joey? Teilt ihn mit euren Freunden!

Wir bei Newsner lieben Tiere und Respekt vor unseren tierischen Mitbewohnern steht bei uns an erster Stelle. Liked uns, wenn ihr das auch so seht!

<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>
<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>