Als sie die Nachricht ihres Kellners an ihren stotternden Sohn liest, ist diese Mama völlig überwältigt.

Als sie die Nachricht ihres Kellners an ihren stotternden Sohn liest, ist diese Mama völlig überwältigt.

Eine Mutter aus Texas und ihre drei Kinder (unter denen sich ein Sohn befindet, der stottert) wurde kürzlich Zeugin einer außergewöhnlichen Serviceleistung in einem örtlichen Restaurant. Die Mutter war sprachlos, als der Kellner ihrem Sohn etwas gab, das noch viel besser war als das Tagesangebot des Lokals. Die Mutter des Jungen teilte die Ereignisse später in einem Facebook-Beitrag mit der Öffentlichkeit. Dieser geht nun um die Welt.  

Ich war mit meinen drei Kindern zu einem frühen Abendessen im Stone Werks Restaurant in San Antonio. Wir wurden von einem freundlichen jungen Mann begrüßt, der unsere Bestellungen aufnahm und mit meinem 11jährigen Sohn besonders geduldig war – er stottert manchmal beim Bestellen oder wenn er mit Menschen spricht, die er noch nicht kennt. Als er den Tisch verlassen hatte, lächelte mein Sohn und sagte: „Mama, hast du unseren Kellner gehört? Er stottert auch.“ Ich hatte es nicht einmal bemerkt. Das Abendessen war großartig, aber was danach passierte hat mich erst so richtig bewegt. Beim Verlassen des Restaurants wurde mir von einem Bediensteten ein Zettel in die Hand gedrückt, der von unserem Kellner war. Darauf stand geschrieben:

‘Ich wurde plötzlich emotional, als ich Ihren Sohn stottern hörte. Ich stottere auch, was ungefähr in seinem Alter begann. Ich weiß, wie schwierig es zu Beginn sein kann. Ich hatte viele Fragen, die ich nicht gestellt habe, weil ich zu große Angst hatte. Wenn Sie oder er irgendwelche Fragen haben, wäre ich glücklich darüber, helfen zu können.“

Er hinterließ seinen Namen und seine Telefonnummer. Ian, Ich werde Sie auf alle Fälle anrufen. Sie haben meinem Sohn gezeigt, dass er nicht allein ist. Ich werde Ihnen für Ihre freundliche Geste immer dankbar sein.’“

Bildquelle

boys

Bildquelle

letter

Teilen Sie diesen Beitrag, wenn auch Sie Ians Geste ergreifend finden.

Ein Beitrag von Newsner. Liken Sie uns!

<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>
<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>