Atemlos hört die Jury dem 40-jährigen Pastor dabei zu, wie er seine engelsgleiche Stimme offenbart

Atemlos hört die Jury dem 40-jährigen Pastor dabei zu, wie er seine engelsgleiche Stimme offenbart

Der 40 Jahre alte Freddie Combs ist ein engagierter Pastor und ein liebender Ehemann – am bekanntesten ist er aber wohl für einen der überraschendsten und bewegendsten Auftritte in der Geschichte der Talentshow X-Factor.

Der 540 Pfund schwere Mann, der vor seinem Auftritt bereits 380 Pfund abgenommen hatte, weil ihn sein Übergewicht fast das Leben gekostet hätte, wurde von seiner Ehefrau Kay auf die Bühne gerollt.

Natürlich war aufgrund seines Äußeren sofort alle Aufmerksamkeit auf ihn gerichtet. Doch als Freddie mit seiner himmlischen Stimme lossingt, sind die Juroren und die Zuschauer gleichermaßen schockiert. Er singt Bette Midlers Kultsong „Wind Beneath My Wings“ und begeistert mit einer wirklich wunderschönen Interpretation des Klassikers.

Jurorin Britney Spears wird von Freddies „Mut und Zielstrebigkeit, seine Leidenschaft öffentlich auszuleben, trotz des Risikos, aufgrund seines Körpers Spott zu ernten“ zu Tränen gerührt.

Freddie will nur eins: Er möchte das Lied seiner Frau widmen, die mit ihm – im wahrsten Sinne des Wortes - durch dick und dünn gegangen ist.

„Mein größter Traum wäre es, Menschen meiner Größe die Hoffnung zu geben, dass auch sie ihre Träume verwirklichen können.“

Diese Geschichte beweist einmal wieder, dass man nicht nur nach dem Äußeren einer Person gehen darf. Teilt sie, um dafür zu sorgen, dass noch mehr Menschen diesen unglaublichen Auftritt sehen können!

Ein Beitrag von Newsner. Liked uns!

 
<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>
<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>