Baby trotzt allen Widrigkeiten und überlebt - ihr Lächeln entzückt nun die ganze Welt

Baby trotzt allen Widrigkeiten und überlebt - ihr Lächeln entzückt nun die ganze Welt

Die ergreifende Geschichte hinter einem Foto erobert das Internet gerade wie im Sturm.

Die kleine Frühgeburt hat allen Erwartungen getrotzt, und sich ins Leben gekämpft.

Als sie gerade einmal fünf Tage alt ist, bringt sie das Herz ihrer Mutter mit diesem bezaubernden Lächeln zum Glühen.

<div id="smartclip-ad"> <div id='smartclip-passback-ad'> <script type="text/javascript"> googletag.cmd.push(function() { googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.SmartClip::Passback', [300, 250], 'smartclip-passback-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.Between::Mobile', [[320, 100], [320, 50], [336, 280], [300, 250]], 'smartclip-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.display('smartclip-ad'); }); window.sc_smartIntxtNoad = function(){ googletag.cmd.push(function() { googletag.display('smartclip-passback-ad'); }); } </script> </div> </div>
<div id="smartclip-ad"> <div id='smartclip-passback-ad'> <script type="text/javascript"> googletag.cmd.push(function() { googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.SmartClip::Passback', [300, 250], 'smartclip-passback-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.Between::Desktop', [[320, 100], [580, 400], [320, 50], [336, 280], [300, 250]], 'smartclip-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.display('smartclip-ad'); }); window.sc_smartIntxtNoad = function(){ googletag.cmd.push(function() { googletag.display('smartclip-passback-ad'); }); } </script> </div> </div>

Lauren Vinje hat ihr kleines Mädchen etwas zu früh auf die Welt gebracht. Sie war winzig und wog gerade einmal 1,36kg, was weit unter dem Durchschnitt von Neugeborenen ist.

Das Baby wurde auf die Intensivstation gebracht, wo es ums Überleben kämpfte. Doch fünf Tage später passierte etwas wahrlich Magisches.

Quelle: Facebook/Love What Matters

Lauren wurde von ihrem Baby mit diesem Lächeln überrascht, das jedes Herz zum Schmelzen bringt. Trotz ihres schweren Starts ins Leben konnte das Baby auf diese putzige Art und Weise ihre Tapferkeit mit der ganzen Welt teilen.

Das Bild wurde schon von mehr als 300.000 Menschen geliked und mehr als 37.000 Mal auf Facebook geteilt.

"Unsere erste Tochter im Alter von fünf Tagen. 1,36kg. Sie war so froh, am Leben zu sein! Dieses Bild hat mich durch die Höhen und Tiefen unserer Zeit auf der neonatalen Intensivstation gebracht. Das Leben ist so kostbar," schreibt Mutter Lauren auf Facebook.

Wie so viele andere Menschen hat uns dieses Bild tief bewegt. Ein neugeborenes Baby, so winzig und unschuldig, kann das Herz der ganzen Welt gewinnen. Wer hätte dass gedacht? :)

Teilt das Lächeln dieser wunderschönen Kleinen auf Facebook - und verbreitet die Lebensfreude!

Ein Beitrag von Newsner. Liked uns!

 
<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>
<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>