Der beste Trick gegen Schimmel im Badezimmer – ohne giftige Chemikalien.

Der beste Trick gegen Schimmel im Badezimmer – ohne giftige Chemikalien.

Schimmel, beispielsweise in der Badewanne, ist unschön und kann für Sie und Ihre Familie sogar ein Gesundheitsrisiko darstellen. Deshalb ist es wichtig, ihn so schnell wie möglich zu entfernen. Aber…nun ja, es kann vorkommen, dass man daran zu lange einfach nicht gedacht oder den Schimmel übersehen hat. Bei hartnäckigen Flecken gibt es wenige Produkte zur Schimmelentfernung, die wirklich gut funktionieren und von Einzelpersonen – als nicht kommerziell -zuhause eingesetzt werden können. Glücklicherweise gibt es einen einfachen Trick, mit dem Sie auch hartnäckige Flecken entfernen können – und das ganz einfach. Bleichmittel ist zwar eine beliebte Alternative, kann aber bei der Benutzung sehr unpraktisch sein. Zudem entsteht das Risiko von Hautirritationen und anderen Schäden an der Haut. Eine geniale Alternative, die genauso gut funktioniert? Essig. Essig hat jeder Mensch im Haus, und diese Methode lohnt sich für alle, die eine schnelle, einfache und billige Art und Weise suchen, wie sie die Flecken in ihrem Badezimmer loswerden können. Möge der Trick eine Menge Leute erreichen!

<div id="smartclip-ad"> <div id='smartclip-passback-ad'> <script type="text/javascript"> googletag.cmd.push(function() { googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.SmartClip::Passback', [300, 250], 'smartclip-passback-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.Between::Mobile', [[320, 100], [320, 50], [336, 280], [300, 250]], 'smartclip-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.display('smartclip-ad'); }); window.sc_smartIntxtNoad = function(){ googletag.cmd.push(function() { googletag.display('smartclip-passback-ad'); }); } </script> </div> </div>
<div id="smartclip-ad"> <div id='smartclip-passback-ad'> <script type="text/javascript"> googletag.cmd.push(function() { googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.SmartClip::Passback', [300, 250], 'smartclip-passback-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.Between::Desktop', [[320, 100], [580, 400], [320, 50], [336, 280], [300, 250]], 'smartclip-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.display('smartclip-ad'); }); window.sc_smartIntxtNoad = function(){ googletag.cmd.push(function() { googletag.display('smartclip-passback-ad'); }); } </script> </div> </div>

Es ist super einfach! Alles was Sie benötigen ist:

Baumwolle (idealerweise Bälle)
Weißer Essig (12%)
Schimmel in Ihrem Bad oder Ihrer Dusche…

Schimmel in Ihrem Bad ist gewiss kein schöner Anblick.

tuss1

Die Lösung? Tunken Sie Ihre Bälle aus Baumwolle in den Essig und lassen Sie sie die Flüssigkeit ein paar Minuten absorbieren.

Legen Sie die Bälle auf die Kanten Ihrer Badewanne – oder dorthin, wo sich der Schimmel befindet (benutzen Sie dabei Handschuhe).

russ1

Lassen Sie sie dort über Nacht und geben Sie dem “magischen” Trick Zeit, zu wirken.

tuss2

Sie werden feststellen, dass sich der Schimmel ganz einfach wegrubbeln lässt und Sie die Reste mit einer alten Zahnbürste einfach entfernen können.

rent1

Teilen Sie diesen Trick, wenn auch Sie ihn für super einfach und einfach clever halten, und der Meinung sind, dass auch andere Menschen diese giftfreie Alternative ausprobieren sollten!

Ein Beitrag von Newsner. Liken Sie uns!

<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>
<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>