Die Erfolgsgeschichte vom Gewichtsverlust dieser Neunjährigen geht um die ganze Welt.

Die Erfolgsgeschichte vom Gewichtsverlust dieser Neunjährigen geht um die ganze Welt.

Mit gerade einmal 9 Jahren wog Breanna Bond 84 Kilogramm. Sie hatte Probleme damit, sich fortzubewegen und konnte nicht einmal richtig atmen. Und das waren nicht ihre einzigen Beschwerden. Ihre Klassenkameraden gaben ihr die verschiedensten Namen, wie etwa „Fettkopf” und „Fatty”. Es war nicht leicht für eine Fünftklässlerin, so zu leben. Aber Breanna nahm nicht über Nacht so viel Gewicht zu. Sie war ein übergewichtiges Baby und wog schon am ersten Kindergartentag 45 Kilos. Weil sie eine Krankheit dahinter vermutete, ließ Breannas Mutter Heidi sie auf alles Mögliche testen – von Diabetes bis zu Krankheiten der Schilddrüse, aber die Ärzte konnten nichts finden. Statt ihrer Tochter zu erlauben, weiter zuzunehmen und Gesundheitsrisiken auf sich zu nehmen, entschieden sich Breannas Eltern zu einer Strategie der „strengen Liebe“, mit der sie den Gesundheitszustand ihrer Tochter wieder in den Griff bringen konnten.

Sie ließen sie in ihrem Kampf aber nicht auf sich allein gestellt. Heidi erstellte einen Diätplan, dem die ganze Familie folgte. Breannas Ergebnisse zeugen vom Erfolg dieses Plans. Seit sie jeden Tag vier Meilen zurücklegt und sich gesund ernährt hat Breanna in weniger als einem Jahr 29 Kilos abgenommen.

Sie trainiert und isst weiterhin gesund. Nun hat sie aber keine Probleme mehr mit dem Atmen und kommt bei all den Plänen mit ihren Freunden gar nicht mehr hinterher!

Breannas Mutter: „[Breanna] ist eine Inspiration für die Welt und alle Kinder des Landes, die Gewichtsprobleme haben, denen sie zeigt, dass man nicht mehr als ein Paar Tennisschuhe und Motivation braucht.“

Die Familie hat drei Tipps für Eltern, die ihre Kinder gesund halten wollen: startet so früh wie möglich, trainiert und übt gesunde Ernährung. „Habt keine Angst vor etwas strenger Liebe. Es ist es auf lange Sicht Wert. Es ist ihr Leben, das auf dem Spiel steht.“

Gut gemacht, Breanna! Du bist eine Inspiration.

Teilt Breannas Geschichte mit den Menschen, die von ihr inspiriert werden könnten!

Ein Beitrag von Newsner. Liked uns!

<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>
<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>