Diese Familie sammelte monatelang Holzpaletten. Wozu? Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Diese Familie sammelte monatelang Holzpaletten. Wozu? Das Ergebnis kann sich sehen lassen!

Monatelang sammelten Mitglieder dieser Familie jede Palette, die ihnen in die Finger kam. Sie warteten geduldig, bis genug Material beisammen war, um ihre Küchen- und Esszimmerböden von Grund auf zu erneuern. Die Kosten waren dabei kaum der Rede wert. Ob es sich gelohnt hat? Und wie!

Als diese anonyme Familie beschloss, die Böden in der Küche und im Esszimmer zu renovieren, war ihr Einfallsreichtum als Sparfuchs gefragt. Sie brauchten kostenloses Material und mussten die Arbeit selbst verrichten.

1dirtyfloorwood

Glücklicherweise kannten sie jemanden, der ihnen eine feste Zufuhr von Holzpaletten garantierte. Jedes Mal, wenn neue Paletten vorhanden waren, fügte die Familie sie dem Stapel in ihrer Garage hinzu.

2palletspilingup

Damit aus den Paletten Dielenbretter werden konnten, mussten sie zunächst alle Nägel entfernen. Zum Glück half ihnen der Kleine dabei. Er und seine Familie entfernten am Ende über 9000 Nägel!

3boyhelpsnails

Es war wichtig, sicherzugehen, dass auch wirklich jeder Nagel entfernt war, weil schon ein einziges Exemplar die Hobelmaschine, die die Bretter in Dielen verwandeln würde, ruinieren könnte. Weil die Familie sich die Maschine von einem Freund ausleihen musste, hätte ein Nagel also schon ausgereicht, um diese Freundschaft gehörig auf die Probe zu stellen.

4cupsofnails

Als sie genug Holz beisammen hatten, war es an der Zeit, es in die Schreinerei eines Freundes zu bringen. Dort schnitten sie die Latten auf eine Breite von fünf und eine Dicke von einem halben Zoll zu.

5woodworkingshop1

Jetzt, wo die Paletten endlich aussahen wie Dielenbretter, was das Holz bereit für seine neue Rolle in der Küche und im Esszimmer der Familie.

6semifinishedwoodfloor

Als sie die ersten Bretter auf den Boden legten, begann das Projekt langsam, Form anzunehmen.

7-1stlayer

Weil es ihm nicht genügte, nur für die Nägel zuständig zu sein, machte auch der Kleine sich wieder nützlich. Seine Festung sollte das nächste Großprojekt seiner Familie werden!

8littleobyhelpswood

Nach all der harten Arbeit begannen die Träume der Familie, sich endlich auszuzahlen. Der frisch polierte Esszimmerboden sieht einfach unglaublich aus!

http://www.newsner.com/wp-admin/post-new.php

10kitchenredo1

Auch in der Küche war die Renovierung fast am Ende.

9diningroomglossfinish

Nach 18 Monaten harter und beständiger Arbeit hat die Familie endlich Grund zum Feiern!

11kitchenwooddone

Ihre Holzböden in der Küche und im Esszimmer sind nicht nur wunderschön, sie sind auch absolut einzigartig! Eine solche Vielfalt an Holz, wie man es in diesen Böden vorfindet, lässt sich mit keinem Geld der Welt erkaufen…und auch für das Glück und die Zufriedenheit dieser Heimwerker-Familie gibt es keinen Preis!

12gorgeouswoodcolors

Bildquelle: Imgur

Teilen Sie diese Geschichte mit allen Heimwerkern, die etwas Inspiration gebrauchen könnten!

<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>
<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>