Dieses Haus ist seit 1954 unberührt - begleitet uns auf eine unglaubliche Reise durch die Zeit

Dieses Haus ist seit 1954 unberührt - begleitet uns auf eine unglaubliche Reise durch die Zeit

Wolltet ihr schon immer mal zurück in die Vergangenheit reisen? Vielleicht in die 50er? Jetzt habt ihr die Chance! Wie? Begleitet uns bei einer Tour durch dieses magische Haus in Texas.

Seit 1954 praktisch unverändert, offenbart dieses Haus einen noch nie dagewesenen Einblick ins Innendesign und die Farbpalette von Häusern im Amerika der Mitte des 20. Jahrhunderts.

Was haltet ihr beispielsweise von diesen Barhockern in der Küche? Wir sind restlos begeistert!

Mid-Century Modern Dallas Homes

Das Haus, das in Dallas im US-Staat Texas steht, hat sich seit seinem Bau im Jahre 1954 vom Architekten Gordon Nichols kaum verändert. Damals war es topmodern und der Inbegriff des zeitgenössischen Innendesigns. Heute dagegen fühlt man sich, als würde man durch die Eingangstür in die Vergangenheit reisen.

Mid-Century Modern Dallas Homes

Das Haus steht nun zum Verkauf - wer also gerade 665,000 Dollar übrig hat, sollte nicht lange fackeln und sich dieses 50er-Jahre-Einzelstück unter den Nagel reißen. Wo wir gerade von den 50ern sprechen: Natürlich steht in der Einfahrt ein pinker Cadillac. Ob der im Preis inbegriffen ist, können wir leider nicht sagen!

Mid-Century Modern Dallas Homes

Sobald ihr durch die Eingangstür schreitet, werdet ihr feststellen, dass dieses Haus längst vergangene Zeiten wieder aufleben lässt. Das 50er Jahre Dekor ist noch immer intakt und wer alt genug ist, wird beim Anblick der türkisen Muster und der orangenen Details nostalgisch in Erinnerungen schwelgen.

Mid-Century Modern Dallas Homes

Das Wohnzimmer leuchtet in wunderschönen Farben und begeistert mit seiner Weiträumigkeit und dem offenen Grundriss.

Mid-Century Modern Dallas Homes

Farbgebung ist beim Design des Hauses besonders wichtig. Jedes Zimmer verfügt über seine eigene Farbpalette. Das Wohnzimmer ist rot...

Mid-Century Modern Dallas Homes

... und die Küche wirkt mit warmen Zitrusfarben besonders einladend. Sind diese Stühle nicht einfach toll?

Mid-Century Modern Dallas Homes

Noch mehr Überbleibsel aus der Vergangenheit schmücken diese einzigartigee 50er Jahre-Küche. Seht euch doch nur einmal diese Regale und die Barhocker an. Da wird man richtig neidisch!

Mid-Century Modern Dallas Homes

Auch diese originalen Küchenschränke aus den 50ern können sich wirklich sehen lassen.

Mid-Century Modern Dallas Homes

Es gibt noch ein zweites Wohnzimmer, das ganz in blau gehalten ist. Die Sessel versprühen ein futuristisches Feeling, wie es in den 50er Jahren so beliebt war.

Mid-Century Modern Dallas Homes

In diesem Büro lässt es sich bestimmt hervorragend arbeiten. Wir bei Newsner denken bereits über eine Renovierung nach...

Mid-Century Modern Dallas Homes

Das Schlafzimmer ist in weiß gehalten. Ins Auge sticht natürlich sofort das runde Bett - auch die waren früher geläufiger.

Mid-Century Modern Dallas Homes

Keine Sorge, auch das Badezimmer begeistert mit einem authentischen 50er-Look. Wie aufregend! Vor allem Fans der Farbe Türkis kommen hier auf ihre Kosten.

Mid-Century Modern Dallas Homes

Die Terrasse ist der ideale Ort, um mit Freunden und Familie kleine Grillfeste zu veranstalten oder einfach nur zu entspannen.

Mid-Century Modern Dallas Homes

Könntet ihr euch vorstellen, hier zu leben?

Mid-Century Modern Dallas Homes

An sonnigen Tagen darf ein Sprung in den Pool natürlich nicht fehlen. Was für ein Paradies!

Teilt diese Bilder mit euren Freunden, um auch ihnen einen kleinen Einblick in die 50er zu gewähren. Ältere Semester werden die Nostalgie zu schätzen wissen, wer jünger ist wird sich dagegen an den schrillen Retro-Designs erfreuen.

Ein Beitrag von Newsner. Liked uns!

 
 
<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>
<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>