Ein Pflegesohn hungert, während Mutter und Tochter schlemmen. Aber sehen Sie die Reaktion dieser Fremden!

Ein Pflegesohn hungert, während Mutter und Tochter schlemmen. Aber sehen Sie die Reaktion dieser Fremden!

Pflegekinder fühlen sich leider oft so, als gehörten sie nie richtig zu einer Familie. Das trifft besonders auf Pflegekinder zu, deren Pflegeeltern sie schamlos ausnutzen, um von der Regierung Geld zu erhalten. Worte können nicht beschreiben, wie schrecklich dieses Vorgehen ist. Wenn Sie so einen Akt der Ungerechtigkeit beobachten würden – was würden Sie tun? Würden Sie eingreifen und die Stimme erheben? Oder nur unbeholfen und stumm dasitzen? Wenn Sie zum Beispiel in einem Restaurant wären und Pflegeeltern beobachteten, die ihrem Pflegekind nur das billigste Mahl auf dem Menü spendieren – und ihre biologische Tochter zugleich mit dem teuersten verwöhnen? Diese Mutter behandelt ihre Tochter wie eine kleine Prinzessin und verhöhnt zugleich ihren Pflegesohn – und spottet, dass niemand ihn je adoptieren würde. Gottseidank ist das Ganze nur eine Szene aus einem sozialen Experiment der berühmten TV-Sendung „What Would You Do?“ („Was würden Sie tun?) und ist so nicht wirklich vorgefallen. Trotzdem wird das, was passiert ist, Ihnen die Tränen ins Gesicht treiben. Denken Sie immer daran – unsere Kinder brauchen uns gleichermaßen. Zum Glück finden sich viele gute Menschen im Experiment, die beweisen, dass Menschlichkeit noch existiert.

Teilen Sie diesen Beitrag und erinnern Sie die Welt daran, dass es wichtig ist, Menschen in Not – Jung und Alt – zu helfen.

Ein Beitrag von Newsner. Liken Sie uns!

<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>
<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>