Er vergräbt ein Ei – und enthüllt einen genialen Trick, den alle Hobby-Gärtner kennen sollten!

Er vergräbt ein Ei – und enthüllt einen genialen Trick, den alle Hobby-Gärtner kennen sollten!

Wie sieht es um eure Gartenkünste aus? Seid ehrlich! Schämt euch nicht, wenn ihr nicht so gut darin seid - Gartenarbeit ist schwierig. Nicht jeder wird mit einem grünen Daumen geboren oder hat die Zeit, sich all das Wissen anzueignen, das man benötigt. Was man aber immer tun kann, ist, auf die Profis zu hören. Dieser Garten-Trick wird euch zunächst etwas Spanisch vorkommen. Lasst euch nicht abschrecken: Er bewirkt Wunder für eure Pflanzen und Keimlinge!

<div id="smartclip-ad"> <div id='smartclip-passback-ad'> <script type="text/javascript"> googletag.cmd.push(function() { googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.SmartClip::Passback', [300, 250], 'smartclip-passback-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.Between::Mobile', [[320, 100], [320, 50], [336, 280], [300, 250]], 'smartclip-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.display('smartclip-ad'); }); window.sc_smartIntxtNoad = function(){ googletag.cmd.push(function() { googletag.display('smartclip-passback-ad'); }); } </script> </div> </div>
<div id="smartclip-ad"> <div id='smartclip-passback-ad'> <script type="text/javascript"> googletag.cmd.push(function() { googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.SmartClip::Passback', [300, 250], 'smartclip-passback-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.Between::Desktop', [[320, 100], [580, 400], [320, 50], [336, 280], [300, 250]], 'smartclip-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.display('smartclip-ad'); }); window.sc_smartIntxtNoad = function(){ googletag.cmd.push(function() { googletag.display('smartclip-passback-ad'); }); } </script> </div> </div>

Was ihr benötigt:

* Einen Topf
* Erde
* Ein rohes Ei

Sucht nach einem geeigneten Platz, wo eure Pflanzen wachsen sollen – je nachdem, um welche Pflanzen es sich handelt.

fikker-600x450

Bildquelle

Ihr wisst wahrscheinlich bereits, dass Eierschalen ein guter Dünger sind, weil sie Kalzium und andere wertvolle Mineralstoffe enthalten. Was ihr vielleicht noch nicht wisst: Ein ganzes Ei liefert noch bessere Resultate! Eure Pflanzen werden all die Nährstoffe in der Schale aufnehmen, die sie vor fataler Wurzelfäule bewahren.

 

egg1-1-600x338

Bildquelle

Füllt einen Topf mit einer etwa 5 Zentimeter dicken Erdschicht. Legt ein rohes Ei auf die Oberfläche und füllt dann noch mehr Erde nach. Wenn das Ei zu faulen beginnt, gibt es die Nährstoffe an die Erde ab.

egg2-600x338

Bildquelle

Dieser Trick wird auch von erfahrenen Gärtnern gerne verwendet – sie werfen oft noch eine Banane dazu. Probiert es einfach selbst einmal aus!

gosa1-600x400

Bildquelle

Die Natur übernimmt den Rest…

tomato-600x400

Bildquelle

Das Beste: Ihr könnt alte Eier nehmen, deren Verfallsdatum bereits abgelaufen ist. Bevor ihr sie nächstes Mal wegwerft, versucht euch doch einfach mal als Gärtner!

Teilt diesen Tipp mit allen Hobbygärtnern, die ihr kennt!

Ein Beitrag von Newsner. Liked uns!

<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>
<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>