Familie entsorgt Hund beim Umzug wie Abfall - da trifft der Nachbar eine schicksalshafte Entscheidung

Familie entsorgt Hund beim Umzug wie Abfall - da trifft der Nachbar eine schicksalshafte Entscheidung

Bevor sie ihr einst so geliebtes Zuhause zum letzten Mal verließen, packte diese Familie all ihre Sachen zusammen und legte all den Müll, den sie nicht mehr benötigten, in ihren Garten vor dem Haus. Unter diesem Müll befand sich auch ein Pitbull namens Boo.

Die Nachbarn waren von diesem Anblick schockiert - und einen davon hat er ganz besonders mitgenommen. Er entschied sich, zu handeln.

Also nahm er ein Foto von Boo auf und postete es auf Facebook. Und änderte damit alles...

<div id="smartclip-ad"> <div id='smartclip-passback-ad'> <script type="text/javascript"> googletag.cmd.push(function() { googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.SmartClip::Passback', [300, 250], 'smartclip-passback-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.Between::Mobile', [[320, 100], [320, 50], [336, 280], [300, 250]], 'smartclip-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.display('smartclip-ad'); }); window.sc_smartIntxtNoad = function(){ googletag.cmd.push(function() { googletag.display('smartclip-passback-ad'); }); } </script> </div> </div>
<div id="smartclip-ad"> <div id='smartclip-passback-ad'> <script type="text/javascript"> googletag.cmd.push(function() { googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.SmartClip::Passback', [300, 250], 'smartclip-passback-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.Between::Desktop', [[320, 100], [580, 400], [320, 50], [336, 280], [300, 250]], 'smartclip-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.display('smartclip-ad'); }); window.sc_smartIntxtNoad = function(){ googletag.cmd.push(function() { googletag.display('smartclip-passback-ad'); }); } </script> </div> </div>

Als es an der Zeit war, umzuziehen, nahm diese Familie all ihre Habseligkeiten mit - bis auf die, für die sie keine Verwendung mehr hatten.

Unter ihrem Müll befand sich auch der kleine Boo, allein, hungrig und mit gebrochenem Herzen. Laut einem der Nachbarn waren die ehemaligen Anwohner sogar aufs Gelände zurückgekehrt, um sich ein paar Dinge aus ihrem Müllhaufen abzuholen, doch den armen Boo hatten sie dabei völlig ignoriert.

YouTube

Einer der Nachbaren beobachtete das Schauspiel mit Schrecken - und wusste sofort, dass er Boo dabei helfen musste, eine neue, bessere Familie zu finden. Eine Familie, die weiß, wie man mit Tieren umgehen muss. Er schoss ein Foto von Boo, der traurig im Müll-Meer lag, und postete es auf Facebook. Das Foto verbreitete sich schnell und wurde von Tausenden von Tierfreunden geteilt. Schließlich erreichte es einen Mann namens Mike Diesel.

YouTube

Mike kam sofort zum Punkt: Er würde Boo gerne das Leben ermöglichen, das er verdient. Er begab sich zum Garten, der zur Müllhalde umfunktioniert worden war, wo er auf den einsamen und traurigen Hund traf. Er näherte sich mit Vorsicht, weil er wusste, dass der Hund wahrscheinlich sehr ängstlich, verletzt und unsicher sein musste. Seine Geduld zahlte sich aus - nachdem er von Mike mit Futter und netten Worten überhäuft worden war, willigte sich Boo schon bald ein, in sein Auto zu steigen.

YouTube

Mit Geduld konnte Mike sich das Herz des Tieres erkämpfen - und schon bald fand er heraus, was für ein wunderbarer Hund Boo wirklich war. Heute sind die beiden die besten Freunde und führen ein glückliches Leben gemeinsam. Boo muss sich wirklich schrecklich gefühlt haben, nachdem ihn seine ehemalige Familie verlassen hatte, doch Mikes Liebe ist ein mehr als gute Ersatz für deren Gesellschaft.

Das Schicksal beschreitet oft komische Wege!

YouTube

Im Video unten könnt ihr Mike und Boo zusammen sehen:

Sind Happy Endings nicht einfach die Besten - zumindest im echten Leben? Teilt diese Geschichte, wenn es auch euch beim Lesen warm ums Herz geworden ist!

Wir bei Newsner lieben Tiere und sind der Ansicht, dass ein respektvoller Umgang mit ihnen oberste Priorität haben muss. Liked uns, wenn ihr das auch so seht!

 
<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>
<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>