Ärzte stellen Mutter vor eine schwierige Entscheidung: Möchte sie ihre Tochter opfern, um ihre Söhne zu retten?

Chloe Dunstan und ihr Ehemann Rohan hatten bereits drei wundervolle Jungs auf die Welt gebracht. Doch sie wollten unbedingt noch ein Mädchen.

Sie fassten die Entscheidung, noch ein weiteres Kind zu bekommen, und schon bald wurde Chloe erneut schwanger. Sie waren glücklich.

17700_371841526342561_6865164041924598508_n
Facebook

Ein paar Wochen später führte Chloe einen Routinecheck durch, um sicherzustellen, dass ihre Schwangerschaft problemlos verlief.

Dort erhielt sie die überraschende Nachricht: Sie erwartete nicht nur ihr viertes Kind – sondern auch das fünfte und sechste.

Chloe trug Drillinge in sich.

11138602_379688105557903_1846131947734765956_n
Facebook

Chloe und Rohan begannen mit der Zukunftsplanung und bereiteten ihre Zuhause auf die Ankunft der Drillinge vor.

In der 28. Schwangerschaftswoche führte sie einen weiteren Check durch. Dort wurde sie ein weiteres Mal überrascht.

11412365_373098206216893_1047854039252380134_n
Facebook

Chloe erwartete zwei Jungs und ein Mädchen, und bis dahin war die Schwangerschaft ohne Probleme verlaufen.

Doch dann baten die Ärzte Chloe um eine Entscheidung, die keine Mutter je treffen müssen sollte.

Wie sich herausstellte entwickelten sich die beiden Jungs planmäßig, doch das Mädchen war unterentwickelt – und mit jedem Tag wurde das Problem größer.

11377206_372064542986926_9016098363341573406_n
Facebook

Chloes Ärzte erklärten ihr, dass das Mädchen ohne OP wohl nicht überleben würde.

Die Prozedur würde jedoch ihre beiden Söhne gefährden.

Chloe musste sich also entscheiden, ob sie mit einer Operation die Gesundheit aller drei Babys gefährden, oder ihre Tochter zum Wohlergehen ihrer beiden Söhne opfern würde.

10985202_377176242475756_555886632263110178_n
Facebook

Es war keine leichte Entscheidung.

Ich konnte dem kaum zuhören… Meine Gedanken waren auf der ‘Ich will ALLE meine Babys’-Einbahnstraße, ich habe kurz über die Alternative nachgedacht, eine Menge Nachforschungen angestellt und versucht, ein Gefühl dafür zu bekommen, was sie erwartete. Ich wusste, dass es schwierig werden würde, doch ich konnte sie einfach nicht aufgeben..Ich wusste, dass sie stark war, weil sie es bis zur 28. Woche geschafft hatte, obwohl sie im Mutterleib kaum Nährstoffe bekommen hatte,” schrieb Chloe auf Facebook.

11707607_380709568789090_3246008932219328195_n
Facebook

Obwohl es eine schwierige Entscheidung war, entschied sich Chloe schließlich, allen drei Kindern eine Chance zu geben. Es war eine Entscheidung, die sich manchmal wie die Richtige anfühlte, die sie manchmal aber hinterfragte.

Die Drillinge wurden nach der Geburt sofort auf die Intensivstation gebracht.

11011039_384018075124906_4533207386227308075_n
Facebook

Und mit jedem Tag wurden sie stärker.

11902457_395298647330182_6852468013382170695_n
Facebook

Pearl, das Mädchen unter den Dreien, war bei ihrer Geburt winzig. Doch sie ist eine Kämpferin.

Facebook

Meine drei Babys haben es alle geschafft, und nicht nur das, sie sind alle äußerst gesund, soweit wir das beurteilen können,” meint Chloe.

12072651_405774896282557_7990777581333199937_n
Facebook

Chloe und ihre Familie sind glücklich, dass sich alles zum Guten gewendet hat.

Ich denke, ich wollte einfach nur sagen, dass ich so überglücklich und dankbar dafür bin, wie alles ausgegangen ist. Ich könnte mir ein Leben ohne sie nicht vorstellen und ich bin so stolz auf alle drei. Ich kann es gar nicht erwarten, sie aufwachsen zu sehen,” meint Chloe.

12063335_405368702989843_6816982804540397447_n
Facebook

Im Bild unten seht ihr alle sechs Kinder gemeinsam – fünf Jungs und ein Mädchen.

Was für eine Reise, die sie durchgemacht haben! Wir sind glücklich, dass am Ende alles gut gegangen ist.

10445552_403709299822450_6604305475910180051_n
Facebook

Heute sind die Kids ein Jahr alt und es geht ihnen wunderbar. Das füllt unsere Herzen mit Freude!

Facebook

Teilt die unglaubliche Reise dieser Mutter mit euren Freunden auf Facebook!

Ein Beitrag von Newsner. Liked uns!

 
 
No Comments Yet

Comments are closed

Lesen Sie mehr von Newsner:
Junge auf der Post-Liefferroute verschwindet – als die Wahrheit ans Licht kommt, tauchen 20 Postautos auf der Straße auf

Schließen