Foto am Strand: Mutter geht mit ihrer Tochter zum Strand – ihr Foto wird von Tausenden Menschen geteilt

Als eine Mutter ihre Tochter am Strand fotografierte, konnte sie nicht ahnen, dass ihr Foto schon bald um die ganze Welt gehen und von Tausenden von Menschen geteilt werden würde. Der Grund? Das Foto wird als Symbol betrachtet – doch seine ganze Bedeutung erschloss sich ihr erst später.

Ayanna Toye Barrows und ihre Tochter waren am Strand in der Nähe ihres Hauses im US-Staat South Carolina  unterwegs, als sie einem kleinen Jungen begegneten.

Der Junge und Ayannas Tochter unterhielten sich, als wären sie alte Freunde, obwohl sie einander noch nie gesehen hatten. Er zeigte dem Mädchen seine Kette aus Haizähnen und rannte wieder davon.

Nach einer Weile kehrte er zurück und rief seine neue Freundin beim Namen. Die beiden Kinder unterhielten sich noch eine Weile und Ayanna staunte über ihre Vertrautheit. Sie grinsten einander an und hatten keinerlei Berührungsängste.

Ein Foto am Strand geht um die Welt

 

Ayanna war gerührt vom Aufeinandertreffen der Kinder und bat die Mutter des Jungen darum, ein Foto der beiden machen zu dürfen. Die Mutter willigte ein – und das Bild wurde schon bald von tausenden Menschen auf der ganzen Welt geteilt.

 

Dies ist ein Moment, in dem wir Menschen verstehen, dass wir keine Hautfarben, keine Vorurteile, keine Rassen, keinen Hass, keine Schattierungen sehen. Es ist einfach rein…zwei Kinder, die sich auf einem Spaziergang in der Dämmerung ohne Kummer und Sorge kennenlernen…alles, was sie sahen, war einander,” schrieb Ayanna auf Facebook. Ihr Foto am Strand wurde daraufhin von der populären Seite Love What Matters geteilt.

"My daughter and I are in Myrtle Beach taking a sunset walk when this adorable and sweet little boy comes walking right…

Posted by Love What Matters on Wednesday, April 13, 2016

An den vielen positiven Kommentaren unter Ayannas Beitrag wird ersichtlich, wie sehr dieses Bild die Menschen berührt hat. Mittlerweile ist es zu einem Symbol für eine bessere Welt geworden, in der sich alle Menschen gleich behandeln – wie diese beiden Kinder.

Wir sollten also nicht davor zurückschrecken, die Welt öfters mal durch Kinderaugen zu betrachten – ohne Vorurteile und Ressentiments.

Alle Menschen sollten einander so behandeln wie diese beiden Kinder auf jenem Spaziergang am Strand in der Dämmerung. Teilt diesen Beitrag, wenn ihr das auch so seht.

Ein Beitrag von Newsner. Schenkt uns ein ‘Gefällt mir’!

No Comments Yet

Comments are closed

Lesen Sie mehr von Newsner:
Gesetzesbruch mit Selfie: Sein eigenes Foto hat diesen Mann überführt. Könnt ihr den Beweis sehen?

Schließen