Junge verabschiedet sich am Flughafen von seiner Oma – als er auf sein Handy schaut, kommen die Tränen

Als Sean McGrath mit zum Flughafen kam, um seine Großeltern nach Spanien zu verabschieden, wusste der 13-Jährige nicht, dass sich seine Eltern einen kleinen Streich mit ihm erlaubten.

Als die Familie Irlands Shannon Airport erreichte, bat Seans Großmutter ihn darum, ihren Bordpass auf seinem Handy zu checken, nur um sicherzustellen, dass alles in Ordnung war.

Sean bereitete sich auf den  Abschied vor, als seine Oma ihn um Hilfe bat. Weil Kinder wie Sean, die mit den neuesten Technologien bestens vertraut sind, daran gewöhnt sind, den älteren Semestern eben hin und wieder etwas aushelfen müssen, schöpfte er bei ihrer Bitte keinen Verdacht.

Kannst du bitte die Bordpässe für mich checken, Sean? Nur um sicherzugehen, dass bei mir alles stimmt?” fragte ihn seine Oma.

Neben den Karten seiner Oma und seines Opas stieß Sean auf eine Weitere

Sean öffnete die App der Fluglinie und scrollte durch die Namen der Passagiere. Nachdem er die Namen seiner Großeltern entdeckt hatte, stieß er allerdings noch auf eine weitere Bordkarte. Der Name darauf? Sean McGrath.

Da wurde sich Sean seines Glückes bewusst: Er würde seine Großeltern begleiten! Die Tränen kullerten seine Wangen hinab. Er war unterwegs nach Spanien!

Was für eine wundervolle Überraschung! Seht euch das Video an, um euch an Seans emotionaler Reaktion zu erfreuen.

Hat euch dieses Video mit purer Freude gefüllt?

Teilt es mit euren Freunden und eurer Familie, damit auch sie an Seans Freude teilhaben können!

Ein Beitrag von Newsner. Schenkt uns ein ‘Gefällt mir’!

No Comments Yet

Comments are closed

Lesen Sie mehr von Newsner:
Mutter bringt sechstes Kind auf die Welt – beim Anblick des Babys schreit der Papa los

Schließen