Mädchen traut ihren Augen nicht, als sie sieht, wer da im Wohnzimmer steht

Sich von einem geliebten Menschen zu verabschieden fällt niemandem leicht. Das Wissen, dass man vorerst getrennte Wege gehen und sich womöglich erst in ein paar Jahren wiedersehen wird, macht den Moment des Abschieds meist besonders emotional. Nicht weniger sprühen die Emotionen deshalb auch bei einem lange erwarteten Wiedersehen.

Es gibt so viele Dinge, die man in einem solchen Moment des Wiedersehens nachholen muss, dass die Begegnung einen anfangs fast überfordert und nahezu lähmt.

Das kann auch die junge Elizabeth aus Gilbert in Arizona bezeugen, die die Überraschung ihres Lebens bekam, als plötzlich ihr Bruder Shane vor ihr stand.

Elizabeth und Shane standen sich schon immer sehr nahe. Als Shane deshalb vor drei Jahren dem Militär beitrat und in Italien stationiert wurde, fiel es beiden schwer, voneinander getrennt zu sein.

Als Shane eines Tages nach Hause kehrte, wollte er seiner Schwester daher eine besondere Überraschung bereiten.

Ihr Bruder John wusste über seine Heimkehr Bescheid und half ihm dabei, sich ins Haus zu schleichen, während Elizabeth vor dem Fernseher saß.

Aus dem Augenwinkel bemerkte Elizabeth, dass sich ihr jemand näherte, ging aber davon aus, dass es sich um irgendein anderes Familienmitglied handeln musste. Also konzentrierte sich weiter auf den Fernseher…bis Shane sich auf sie stürzte.

Als sie bemerkt, wen sie da vor sich hat, gerät die ungläubige Elizabeth völlig außer sich.

Das bewegende Wiedersehen der beiden zeigt einmal mehr, wie eng das Band zwischen Geschwistern doch sein kann. Toll!

Teilt dieses Video mit allen Freunden in der Ferne, die ihr gerne einmal wiedersehen möchtet!

Ein Beitrag von Newsner. Schenkt uns ein ‘Gefällt mir’!

 
 
No Comments Yet

Comments are closed

Lesen Sie mehr von Newsner:
Die unglaubliche Geschichte eines Arztes namens James Barry

Schließen