Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Mutter weigert sich, ihrer jungendlichen Tochter zu glauben, dass sie schwanger ist – die Antwort des Arztes ist genial

Ob wir es glauben, oder nicht: Unsere Kinder sind nicht immer so offen und ehrlich, wie wir das gerne hätten.

Im Fall der Mutter aus diesem Witz trifft diese Beobachtung in jeder Hinsicht zu – ihre 15-jährige Tochter scheint ein sehr großes Geheimnis vor ihr zu verbergen…

Weil die Jugendliche über Schmerzen und Schwindelkeit klagt, bringt ihre Mutter sie zum Arzt.

Die Diagnose? Ihre Tochter ist schwanger.

Doch als sich sie die Mutter weigert, dem Arzt Glauben zu schenken, hat der eine besondere Antwort für sie…

Eine Frau bringt ihre 15-jährige Tochter zum Arzt.

Der Arzt sagt: „Okay, Frau Schmitt, wo liegt das Problem?

Die Mutter antwortet: „Es ist meine Tochter Maria. Sie hat diese Gelüste, sie nimmt zu und ist fast jeden Morgen krank.“

Der Arzt untersucht Maria ausgiebig, wendet sich an die Mutter und meint: „Nun, ich weiß nicht, wie ich Ihnen das sagen soll – Maria ist schwanger. So im vierten Monat, würde ich sagen.“

Die Mutter antwortet: „Schwanger? Das geht nicht, ich habe sie noch nie mit einem Jungen alleine gelassen. Oder warst du das schon einmal, Maria?

Maria meint: „Nein, Mama! Ich habe noch nicht einmal einen Jungen geküsst!

Der Arzt geht zum Fenster und schaut nach draußen. Fünf Minuten vergehen, wortlos, und Frau Schmitt meint endlich: „Passiert etwas dort draußen, Herr Doktor?“

Der Arzt antwortet: „Nein, nicht wirklich, aber als das letzte Mal so etwas geschehen ist, erschien ein Stern im Osten und drei Weise Männer kamen über den Hügel. Diesmal will ich dieses Ereignis auf keinen Fall verpassen!

Und Ärzte sollen keinen Sinn für Humor besitzen? Teilt diese Geschichte, um auch euren Freunden ein Lächeln auf die Lippen zu zaubern! 🙂

Ein Beitrag von Newsner. Liked uns!

 
 

Lesen Sie mehr über ...