Feuerwehrmänner retten 8 Kätzchen aus einer misslichen Lage und bringen sie zurück zur besorgten Katzenmama

Feuerwehrmänner retten 8 Kätzchen aus einer misslichen Lage und bringen sie zurück zur besorgten Katzenmama

Mutterinstinkt ist keine menschliche Erfindung – auch bei Tieren ist diese starke Verbindung zwischen Mutter und Kind zu spüren.

Alle Mütter setzen sich für ihre Kinder ein und tun alles, um sie zu beschützen – ganz egal, ob es manchmal weh tut.

Diese Katzenmama tat alles, was in ihrer Macht stand, um ihre 8 kleinen Kätzchen zu retten. Doch sie schaffte es nicht allein. Zum Glück war Hilfe zur Stelle, als ein paar Feuerwehrleute die Szene erreichten.

Als die Feuerwehrleute sahen, dass die acht Kätzchen irgendwie im Ablaufrohr feststeckten, hoben sie die kleinen Tierchen sanft, einen nach dem anderen, aus ihrer potenziellen Todesfalle und gaben sie zurück in die Pfoten ihrer besorgten Mutter.

Die dramatische Rettungsaktion wurde auf Film gebannt – und das Ergebnis wird euch richtig ans Herz gehen. Seht, wie die Feuerwehrleute die verängstigten Kätzchen zurück zur Mutter geben. Danke für euren Einsatz, Jungs!

Teilt diesen Beitrag zu Ehren aller tierlieben Feuerwehrleute!

Wir bei Newsner lieben Tiere und sind der Ansicht, dass ein respektvoller Umgang mit ihnen oberste Priorität haben muss. Liked uns, wenn ihr das auch so seht!

 

 

<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>
<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>