Es sieht aus wie ein ganz normales Haus. Aber mein Gott! Warten Sie, bis das Licht angeht. Ich bin echt vollständig frappiert.

Weihnachten naht und es ist Zeit, die Weihnachtsbeleuchtung auszugraben. Ich habe mich normalerweise mit einem einfachen Stern im Fenster zufrieden gegeben, aber es gibt ja Leute, die viel weiter gehen. Wie Richard Holdman, der für die Beleuchtung im Clip unten verantwortlich ist. Über 50.000 Lampen wurden dafür verwendet, sie sind synchronisiert, um im Takt der Musik zu leuchten. Echt unglaublich!

No Comments Yet

Comments are closed

Lesen Sie mehr von Newsner:
„Bald wird mich niemand mehr ärgern.“ Dieser 14-Jährige nahm sich das Leben. Der Brief macht sehr betroffen, aber jeder sollte ihn lesen.

Schließen