Hund bellt 5 Stunden lang um Hilfe - und rettet das Leben einer 92-Jährigen

Hund bellt 5 Stunden lang um Hilfe - und rettet das Leben einer 92-Jährigen

Hunde sind nicht nur die besten Freunde des Menschen, sondern können auch zu echten Lebensrettern werden.

Jeden Tag geht die 92 Jahre alte Frau aus diesem Video, eine Dame namens Marie Alexander aus dem US-Staat Florida, zum Ende ihrer Einfahrt, um nach der Post zu sehen.

Jedes Mal folgt ihr ihr 9-jähriger Chihuaha Sassy treu hinterher.

Doch eines Tages kam Marie nicht bis zu ihrem Postfach.

Sie knickte mit dem Fuß auf dem Gehsteig um und fiel zurück. Sie landete hinter einem Zaun und ein paar Sträuchern - und konnte nicht mehr aufstehen.

Marie war schwer verletzt, doch niemand konnte sie liegen sehen.

Unglaublicherweise rannte ihre kleine Sassy, die sonst eigentlich nur bellt, wenn jemand die Türklingel betätigt, auf die Straße und begann, zu heulen, berichtet ABC Action News.

Und Sassy hörte nicht auf damit. Sie bellte jedes vorbeifahrende Auto an und versuchte, die Aufmerksamkeit der Fahrer zu erhalten.

Als Sassy noch ein Welpe war, nahm Marie sie aus einem Tierheim für ausgesetzte und verlassene Hunde mit. Versuchte Sassy, Marie zu rette, so wie jene sie einst gerettet hatte?

Nachdem Sassy etwa 5 Stunden lang gebellt hatte, hielt endlich jemand an und folgte ihr zu Marie. Die ältere Dame wurde direkt ins Krankenhaus gebracht, wo ihre Verletzungen behandelt wurden. Sie war auch äußerst dehydriert.

Heute ist sich Marie sicher: Sassy hat ihr Leben gerettet.

Teilt diese unglaubliche Geschichte des Retter-Chihuahuas mit euren Freunden!

Wir bei Newsner lieben Tiere und sind der Ansicht, dass ein respektvoller Umgang mit ihnen oberste Priorität haben muss. Liked uns, wenn ihr das auch so seht!

 
<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>
<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>