Manche finden es süß, wenn ein Hund DAS macht. Aber Vorsicht: Es kann gefährlich werden!

Manche finden es süß, wenn ein Hund DAS macht. Aber Vorsicht: Es kann gefährlich werden!

Habt ihr schon einmal einen Hund oder eine Katze dabei beobachtet, wie sie ihren Kopf gegen die Wand drücken? Auf den ersten Blick sieht das vielleicht süß oder lustig aus, doch ihr solltet aufpassen – es könnte für das Tier gefährlich werden.

<div id="smartclip-ad"> <div id='smartclip-passback-ad'> <script type="text/javascript"> googletag.cmd.push(function() { googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.SmartClip::Passback', [300, 250], 'smartclip-passback-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.Between::Mobile', [[320, 100], [320, 50], [336, 280], [300, 250]], 'smartclip-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.display('smartclip-ad'); }); window.sc_smartIntxtNoad = function(){ googletag.cmd.push(function() { googletag.display('smartclip-passback-ad'); }); } </script> </div> </div>
<div id="smartclip-ad"> <div id='smartclip-passback-ad'> <script type="text/javascript"> googletag.cmd.push(function() { googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.SmartClip::Passback', [300, 250], 'smartclip-passback-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.Between::Desktop', [[320, 100], [580, 400], [320, 50], [336, 280], [300, 250]], 'smartclip-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.display('smartclip-ad'); }); window.sc_smartIntxtNoad = function(){ googletag.cmd.push(function() { googletag.display('smartclip-passback-ad'); }); } </script> </div> </div>

Als “Head pressing” (“Kopfdrücken”) wird das Verhalten von Tieren bezeichnet, bei dem sie ihren Kopf gegen eine Wand oder den Boden drücken. Wenn ein Tier so etwas tut, könnte es damit versuchen, vom Schmerz abzulenken, den es verspürt.

hund2

Foto

 

Es gibt mehrere Gründe, die so ein Verhalten hervorrufen könnten. Dazu zählen neurologische Erkrankungen, Leberprobleme oder Vergiftungen aufgrund einer beschädigten Leber.

katt4

Foto

Wenn ihr bei eurem Hund oder eurer Katze öfter ein solches Verhalten beobachtet, solltet ihr sie sofort zum Tierarzt bringen. Nur dort können die Gründe für dieses Kopfdrücken herausgefunden werden. Das gilt übrigens auch für andere Tiere wie Kühe, Pferde oder Ziegen.

hund21

Foto

Auch wenn ein Tier immerzu im Kreis läuft oder Probleme beim Sehen zu haben scheint, solltet ihr aufmerksam werden.

hund3-600x449

Foto

Behaltet eure Haustiere im Auge und nehmt zur Kenntnis, wenn sie sich merkwürdig verhalten. Tiere sprechen unsere Sprache nicht, also sollten wir versuchen, die ihre zu verstehen!

katt21

Foto

Dieses Wissen kann Leben retten, also teilt diesen Beitrag mit allen stolzen Haustierbesitzern!

<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>
<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>