Mann verwandelt Lastwagen in eine mobile Dusche, damit sich Obdachlose waschen können

Mann verwandelt Lastwagen in eine mobile Dusche, damit sich Obdachlose waschen können

Viele Menschen denken, dass man Obdachlosen am meisten hilft, wenn man sicherzustellt, dass ihre grundlegenden Bedürfnisse erfüllt werden – und geben ihnen Nahrung, Kleidung und Hygieneartikel.

Der 31-jährige amerikanische Pastor Jake Austin findet, dass man Menschen in dieser unglücklichen Situation am besten wieder auf die Beine helfen kann, indem man ihnen ihre Würde zurückgibt. Also gibt er ihnen die Dinge, die sie benötigen, um einen Job zu bekommen - beginnend mit einem Raum, wo sie etwas erledigen können, das so grundlegend ist, dass wir uns der Problematik gar nicht bewusst sind.

Was also? Seine Idee ist gleichermaßen gutherzig wie genial. Er hat einen Transporter gekauft und drinnen zwei Duschen installiert, in denen sich obdachlose Menschen waschen können.

Bildquelle: YouTube

Laut Jake Austin ist es gut, Obdachlosen Essen und Kleidung zu geben, doch wenn sie sich seit drei Monaten nicht mehr geduscht haben, wird sie bestimmt niemand einstellen.

Aus diesem Grund hat Jake einen Transporter für 5000 Dollar gekauft und ihn in eine mobile Dusche verwandelt.

Jake fährt mit diesem Truck in St. Louis im US-Staat Missouri herum und hilft Menschen dabei, sich sauber zu halten.

Jakes Laster ist mit zwei Duschkabinen, Umziehbereichen, einem Badezimmmer und Spiegeln ausgestattet, sodass sich die Gäste auch rasieren und ihre Zähne putzen können.

Bildquelle: YouTube
Bildquelle: YouTube

Der Laster wird an Hydranten an der Straße angeschlossen und Jake heizt das Wasser mit einem Generator.

Bildquelle: YouTube

Nach einer guten Dusche erhalten die Menschen auch eine Mahlzeit und saubere Anziehsachen.

Bildquelle: Facebook

Das Projekt wurde "Duschen für das Volk" genannt und Jake leitet es gemeinsam mit einer gemeinnützigen Organisation namens "Raise the Bar", die Seife herstellt und Obdachlosen Teilzeitjobs anbietet.

Die Firma verteilt ihre Seifen kostenlos an die Nutzer der mobilen Dusche.

Bildquelle: Facebook

Jake möchte den Menschen ihre Würde zurückgeben und sie für immer von den Straßen holen.

Bildquelle: Facebook

Ist dieses Projekt nicht einfach unglaublich? So etwas sollte wirklich auf der ganzen welt zum Standard werden!

Bitte teilt diesen Artikel mit all euren Freunden. Vielleicht inspiriert Jakes Arbeit andere dazu, es ihm gleich zu tun!

Ein Beitrag von Newsner. Liked uns!

 
 
<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>
<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>