4 Kinder singen einen unsterblichen Klassiker, und sorgen beim Publikum für Gänsehaut

Leonard Cohens Meisterwerk “Hallelujah” ist auch für musikalische Talente eine große Herausforderung. Nicht zuletzt deshalb ist das Stück so faszinierend.

Die vier Kinder aus diesem Video schaffen es nicht nur, dem Lied gerecht zu werden, sondern interpretieren es auf eine nie zuvor gesehene Art und Weise.

Artem, Julia, Marsel und Xenia, die Cohens unsterblichen Klassiker in der russischen Version der TV-Sendung The Voice zum Besten gaben, brachten das Publikum mit ihrem Auftritt zum Staunen.

Als das kleine Mädchen am rechten Ende anfängt, zu singen, verstummt die Menge. Ihre engelsgleiche Stimme ist ein Gänsehaut-Garant.

Doch gerade  dann, wenn man denkt, besser kann es nicht mehr werden, beweisen die vier Kinder, dass ihre Stimmen erst gemeinsam ihre ganze Wirkung entfalten.

Vereint in perfekter Harmonie, verzaubern die Kinder ihe Zuhörer – und beweisen einmal mehr, dass Talent kein Alter besitzt.

Seht und hört selbst:

4 Kinder für ein “Hallelujah”

Teilt dieses Video der 4 Kinder, wenn ihr nicht genug von “Hallelujah” bekommen könnt und findet, dass diese Interpretation dem Lied gerecht wird!

Ein Beitrag von Newsner. Schenkt uns ein ‘Gefällt mir’!

No Comments Yet

Comments are closed

Lesen Sie mehr von Newsner:
Sie nennen ihn verrückt, als er in ein Dixiklo zieht – bis er die Tür öffnet, und alle staunen

Schließen