6 Männer fangen in der Kirche an, zu singen – Sekunden später haben wir Gänsehaut

Es ist beretis mehr als zwei Jahrhunderte her, dass der englische Poet John Newton sein Opus Magnum in die Welt setzte.

Kriege sind geführt, gewonnen, verloren und vergessen wurden, Grenzen wurden abgesteckt und neu ausgelegt, Menschen und Völker sind gekommen und gegangen.

Doch Newtons Song “Amazing Grace” fühlt sich noch immer so frisch und aktuell an wie am Tag seiner Kreation.

Ursprünglich als Hymne verfasst, wurde das Lied über die Jahre hinweg zahlreiche Male reinterpretiert und neu aufgelegt.

Für uns ist die Version von Peter Hollen und der a capella Country-Band Home Free ein Kandidat für die beste Version von “Amazing Grace” aller Zeiten.

Hollens, ein Popkünstler mit mehr als 1,5 Millionen Followern auf YouTube, tritt seit 1999 a capella auf und die fünf Mitglieder von Home Free haben sich im Jahr 2000 zusammengeschlossen.

Gemeinsam liefern sie eine wundervolle, bewegende Version des unsterblichen Klassikers, die uns von der ersten Sekunde an Gänsehaut verpasst hat.

Hoffentlich gefällt sie euch so sehr wie uns!

Teilt diese unglaubliche Performance auf Facebook, damit sie noch mehr Menschen in ihren Bann ziehen kann!

Ein Beitrag von Newsner. Liked uns!

 
 
No Comments Yet

Comments are closed

Lesen Sie mehr von Newsner:
Sich mit Elvis zu messen ist eine Herausforderung. Der 16-jährige David nimmt die gerne an.

Schließen