Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Durch Elvis wurde das Lied berühmt, doch wenn es Andrea Bocelli singt, brechen wir in Tränen aus

Andrea Bocelli ist auf der ganzen Welt für seinen wunderschönen Operngesang berühmt geworden – und der Italiener ist ein besonders talentierter Mann.

Doch trotz seines riesigen musikalischen Talentes, suhlt er sich nicht exzessiv im Rampenlicht.

Wahrscheinlich ist genau dies der Grund dafür, dass seine Interpretation des Elvis-Klassikers „Can’t Help Falling in Love“ das Publikum zutiefst berührte.

YouTube

Mithilfe der Band, die gemeinsam mit ihm auf der Bühne steht, singt Andrea Bocelli das Lied mit solcher Liebe und Hingabe, die jeder Elvis-Klassiker verdient.

Man hätte eine Stecknadel im Saal fallen hören können, so berührt war das Publikum von seinem Auftritt. Als das Lied zu Ende war, brach das Publikum in einen Riesenapplaus aus – und wir in Tränen.

Bocelli sagt: „Ich wusste schon als Kind, dass ich geboren wurde, um zu singen.“

Da er als Baby mit einer Sehbehinderung auf die Welt kam und nach einem Unfall beim Fußball seine Sehkraft komplett verlor, gab ihm die Musik die Sicherheit, die er benötigte.

YouTube

Andrea Bocelli hat 15 Solo-Alben veröffentlicht, ist in neun Opern aufgetreten und hat über 80 Millionen Alben weltweit verkauft.

Diese Version des Elvis-Klassikers jedoch toppt die Liste unserer Lieblingslieder!

Hören Sie zu und lassen Sie sich verzaubern!

Bitte teilen und liken Sie diese wundervolle Version des Liedes und laden Sie Ihre Freunde heute auch zu dieser unvergesslichen Musikvorstellung ein.