Mysteriöser Hund kommt jeden Tag auf ein Nickerchen vorbei - da entdeckt sie eine Notiz an seinem Halsband

Mysteriöser Hund kommt jeden Tag auf ein Nickerchen vorbei - da entdeckt sie eine Notiz an seinem Halsband

Tag für Tag stattete der Golden Retriever dem Zuhause der Frau aus dieser Geschichte einen Besuch ab. Er begrüßte sie höflich und ging dann leise in den Flur, wo er sich hinlegte und einschlief. Nach ein paar Stunden ging er dann langsam nach Hause.

Doch woher kam dieser Golden Retriever? Die Antwort auf diese Frage erhielt die Frau eines Tages, als sie eine Notiz an seinem Halsband entdeckte

Diese Geschichte hat online für mächtig Aufsehen gesorgt. Wir wissen natürlich wie so oft nicht, ob sie wahr ist, aber sie ist einfach zu gut, um sie euch vorzuenthalten.

<div id="smartclip-ad"> <div id='smartclip-passback-ad'> <script type="text/javascript"> googletag.cmd.push(function() { googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.SmartClip::Passback', [300, 250], 'smartclip-passback-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.Between::Mobile', [[320, 100], [320, 50], [336, 280], [300, 250]], 'smartclip-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.display('smartclip-ad'); }); window.sc_smartIntxtNoad = function(){ googletag.cmd.push(function() { googletag.display('smartclip-passback-ad'); }); } </script> </div> </div>
<div id="smartclip-ad"> <div id='smartclip-passback-ad'> <script type="text/javascript"> googletag.cmd.push(function() { googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.SmartClip::Passback', [300, 250], 'smartclip-passback-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.Between::Desktop', [[320, 100], [580, 400], [320, 50], [336, 280], [300, 250]], 'smartclip-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.display('smartclip-ad'); }); window.sc_smartIntxtNoad = function(){ googletag.cmd.push(function() { googletag.display('smartclip-passback-ad'); }); } </script> </div> </div>

"Ein älterer, müde aussehender Hund wanderte in meinen Hof, und ich konnte an seinem Halsband und seinem vollen Bäuchlein erkennen, dass er ein Haus hatte und gut versorgt war."

"Ruhig kam er zu mir herüber, ich tätschelte ihm den Kopf; dann folgte er mir ins Haus, ging langsam den Flur herunter, rollte sich in der Ecke zusammen und schlief ein."

"Eine Stunde später schlenderte er zur Tür, und ich ließ ihn wieder hinaus.

Am nächsten Tag kam er zurück, begrüßte mich in meinem Garten, ging hinein, kehrte zu seinem Platz im Flur zurück und schlief wieder für etwa eine Stunde. Das ganze widerholte sich ab und zu, über mehrere Wochen hinweg.

Neugierig brachte ich eine Notiz an seinem Halsband an: »Ich möchte herausfinden, wer der Besitzer dieses wundervollen, süßen Hundes ist und fragen, ob Sie wissen, dass Ihr Hund fast jeden Nachmittag zu mir kommt, um ein Nickerchen zu machen.«

Als er am nächsten Tag zu seinem Nickerchen kam, hatte er eine andere Notiz an seinem Kragen im Schlepptau: "Er lebt in einem Haus mit 6 Kindern, 2 davon jünger als 3, und er versucht, seinen Schlaf nachzuholen. Kann ich morgen mit ihm vorbeikommen? ' "

Der Brief zauberte der Frau ein Lächeln ins Gesicht. Natürlich würde sie den Golden Retriever weiterhin mit offenen Armen empfangen. Sie waren bereits gute Freunde, und sie wusste ja selbst, wie es sein kann, mit einer großen Familie zu leben.

Ach, unsere Hunde – verdienen wir sie überhaupt? Sie haben die größten Herzen, sind wirklich loyal und sind immer gut gelaunt. Diese Geschichte zeigt einmal mehr, welche Opfer sie für uns bringen. Bitte teilt sie mit all euren Freunden, die Tiere lieben, auf Facebook! Es wird sie daran erinnern, warum Hunde die besten Freunde des Menschen sind!

Wir bei Newsner lieben Tiere und sind der Ansicht, dass ein respektvoller Umgang mit ihnen oberste Priorität haben muss. Liked uns, wenn ihr das auch so seht!

 

 
 
<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>
<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>