Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Autofahrer trauen ihren Augen nicht, als ein ungewöhnlicher Verkehrsteilnehmer die Straße überquert

Nicht nur im chaotischen Stadtverkehr müssen Autofahrer Vorsicht walten lassen. Auch auf abgelegenen Landstraßen könnte jederzeit ein Hindernis in den Weg laufen – Hunde, Katzen oder Rehe richten sich schließlich nicht nach Ampeln und Fußgängerstreifen.

Als die Autofahrer aus dieser Geschichte in Mason County im US-Staat Washington im vergangenen Herbst in der Ferne etwas erblickten, das die Straße zu überqueren schien, dachten sie sich nicht viel dabei. Als sie näher kamen, wurde ihnen jedoch klar, dass es sich bei dem ‚Fußgänger‘ weder um einen Menschen, noch um Hunde, Katzen, Hasen, Enten oder ähnliche Tiere handelte.

 

Ihr werdet uns nicht glauben, wer da zum Verblüffen der Autofahrer die Straße überquerte. Zum Glück haben wir Beweismaterial – in Videoform.

Kein gewöhnlicher Anblick

 

Die Straße, auf der sich das Spektakel abspielte, führt entlang des Skokomish River, wo überschüssiges Wasser sich meist in Pfützen auf der Straße und in den umliegenden Feldern ansammelt.

Wenn der Wasserspiegel steigt, staut sich immer mehr Wasser an der Straße…vielleicht ahnt er jetzt bereits, worauf diese Geschichte hinausläuft.

Die Autofahrer wurden von niemand Geringerem als einem riesigen Lachs auf der Straße willkommen geheißen, der jene in der Ferne zu überqueren versuchte.

Das Video des ungewöhnlichen Verkehrsteilnehmers wurde im Herbst auf YouTube gepostet und hat sich seither zum viralen Superhit mit mehr als einer Million Views entwickelt.

Seht selbst:

Vergesst nicht, diesen Beitrag zu teilen, damit auch eure Freunde die Chance erhalten, Zeugen dieses einmaligen Vorfalls zu werden.

Ein Beitrag von Newsner. Schenkt uns ein ‚Gefällt mir‘!

 

Lesen Sie mehr über ...