Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Elvis Presleys Privatjet aus dem Jahre 1962 steht zum Verkauf – die unversehrte Innenausstattung ist einfach fantastisch

Elvis Presley war nicht nur für seine außerordentliche Musikkarriere und seine markante Stimme berühmt, die ihm Millionen Fans auf der ganzen Welt einbrachte.

Er hatte auch ein scharfes Auge für Outfits und Mode im Allgemeinen (erinnert ihr euch noch an „Blue Suede Shoes“?).

Was etwas weniger bekannt ist: Die Rocklegende hatte auch ein magisches Händchen für Innendesign. Ein Paradebeispiel dafür ist der stylische Privatjet der Musik-Ikone.

 

 

Elvis erwarb das Flugzeug im Jahre 1962 – und ließ es mit einem eigens für ihn angefertigten Interieur ausstatten, das dem King of Rock gerecht wird.

Bei einem Blick hinein werden euch sofort die wunderschönen Holzarmaturen, die Teppiche und die Samtsessel auffallen. Das Flugzeug vom Modell Lockheed Jetstar war mehr als 35 Jahre in seinem Besitz, ehe er 1977 starb. Seitdem stand das Modell an einer Straße in Roswell im US-Staat New Mexico, wo es als Touristenattraktion die Menschen zurück in die Vergangenheit brachte.

Nun wurde das Flugzeug versteigert – und hat einen besonders großen Elvis-Fan bei einer Auktion in Kalifornien für sage und schreibe 430.000 Dollar glücklich gemacht.

Wagt in unserer Fotoreihe einen Blick ins Innere der Maschine:

Ein Blick ins Innere von Elvis Presleys Privatjet

 

© LiveAuctioneers

Als er sich zum ersten Mal in seinem Privatjet über die Wolken erhob, teilte Elvis das Flugzeug mit seinem Vater, Vernon Presley.

© LiveAuctioneers

Nach dem Tod des King of Rock stand das Flugzeug mehr als 30 Jahre lang in New Mexico herum. Bei näherem Hinsehen wird euch auffallen, dass die rote Farbe ziemlich ausgeblichen ist. Für ein Flugzeug diesen Alters ist es dennoch hervorragend erhalten.

© LiveAuctioneers

Willkommen im Inneren… Würdet ihr damit auch gerne auf Reisen gehen? Genauso haben wir uns den Style der Rock-Ikone vorgestellt.

Die Wände sind mit Holz verkleidet und die Stühle sind von weichem, roten Samt bedeckt.

© LiveAuctioneers

Ein ‚High-Tech‘-Fernseher ist natürlich auch installiert. Der Privatjet besteht hauptsächlich aus einer einzigen, großen Flugkabine.

© LiveAuctioneers

Die Sitze sehen wirklich bequem aus und für Gäste gibt es ausreichend Platz. Hinter der Hauptkabine befindet sich eine kleine Küche.

© LiveAuctioneers

Seht euch die Mikrowelle an! Sie funktioniert nach all den Jahren wahrscheinlich nicht mehr. Aber stellt euch nur einmal vor, wie Elvis sich aus seinem Sessel erhebt, sich in der Küche ein klassisches Elvis-Sandwich zubereitet – das bekannterweise aus Erdnussbutter, Mayonnaise, knusprigem Speck und einer Banane besteht – und es sich in der Mikrowelle warm macht. So sieht Rock-Geschichte aus!

© LiveAuctioneers

Und das Badezimmer… Noch mehr Samt, und ein luxuriöses Waschbecken. Vergleicht es nur einmal mit den Toilettenkabinen in Passagierflugzeugen…

Nicht schlecht, was meint ihr? Da fühlt man sich ganz in eine andere Ära zurückversetzt.

Das Flugzeug wurde nun für fast $500,000 US-Dollar verkauft.

© LiveAuctioneers

Teilt diesen Beitrag, wenn ihr Elvis liebt und Freunde habt, die das ebenfalls tun. Vielleicht könnt ihr ja alle zusammenlegen! 😉

Ein Beitrag von Newsner. Schenkt uns ein ‚Gefällt mir‘!