Sie nannten sie im Bus eine ‘Hure’. Dann hatte sie genug – und verhaftete sie einfach!

Sie nannten sie im Bus eine ‘Hure’. Dann hatte sie genug – und verhaftete sie einfach!

Claudia Aziz ist 36 alt und nahm neulich Nacht im schwedischen Stockholm den Bus nach Hause. Da wurde sie plötzlich von sechs Teenagern angegriffen – die haben sich aber mit der Falschen angelegt.

12321375_10156761607410191_5834408297942053968_n-600x599

Bildquelle
Gerade als Claudia den Bus verlassen wollte, rief ihr jemand zu.

“Er nannte mich eine ‘Hure’ und eine ‘Fotze’ und wunderte sich, warum ich so angezogen war. Zunächst dachte ich einfach nur daran, den Bus zu verlassen, aber ich war der Ansicht, dass er eine Linie überschritten hatte, indem er mich eine ‘Hure’ nannte,” so Claudia Aziz.

Als sie ihn darauf ansprach, reagierte er – mit einer Kopfnuss.

Claudia stellte klar, dass er sich mit der Falschen angelegt hatte und sie als Bürgerin eine „Jedermann-Festnahme“ durchführen würde. Doch daraufhin drangsalierten sie der Mann und seine Freunde noch mehr.

Eine Jedermann-Festnahme ist ein Festnahmerecht, das es gewöhnlichen Bürgern ermöglicht, Verbrecher in bestimmten Situationen selbst festzunehmen.

„Ich studiere Jura und kenne meine Rechte,“ meine Claudia.

Während sie die Polizei rief, hielt sie den Jungen, der ihr eine Kopfnuss verpasst hatte, fest. Da ließen ihn seine Freunde im Stich und rannten weg – bis auf einen. Er versuchte, seinem Kumpel zu helfen, also nahm in Claudia einfach gleich mit fest.

Kurz bevor die Polizei das Geschehen erreichte, entkam der Kopfnuss-Rüpel, aber den anderen konnte sie festhalten. Claudia konnte einfach nicht verstehen, wie sechs Jungs dazu kamen, eine Frau anzugreifen, und das mitten in der Nacht.

Ihr geht es relativ gut, doch ihre Nase ist geschwollen und Kopfschmerzen hat sie noch immer. Noch wurde niemand verhaftet, aber die Polizei hat einen Suchbefehl herausgegeben.

Nach dem Unfall teilte Claudia ihre Geschichte auf Twitter, wo sie eine Menge Unterstützung erhielt.

„Ich habe darüber geschrieben, weil ich viele Follower habe, die junge Mädchen sind. Ich möchte ihnen zeigen, dass nicht nur sie solche Dinge erleben.“

Du bist eine echte Inspiration, Claudia! Hoffentlich findet die Polizei diese feigen Übeltäter!

War es nicht einfach nur tapfer von Claudia, sich vor den nächtlichen Raudis zu beweisen und Gerechtigkeit walten zu lassen? Teilt diesen Beitrag, wenn ihr das auch so seht!

Ein Beitrag von Newsner. Liked uns!

<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>
<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>