Sie nimmt einen Tennisball und presst ihn gegen ihren Nacken. 6 Minuten später ist der Schmerz verschwunden!

Sie nimmt einen Tennisball und presst ihn gegen ihren Nacken. 6 Minuten später ist der Schmerz verschwunden!

Jeder hatte sie schon einmal: Rücken- oder Schulterschmerzen. Die Schmerzen müssen nicht immer auf eine Krankheit hinweisen, können aber dennoch sehr unangenehm sein. Sie wieder loszuwerden, ist meistens ein Problem. Eine gute Massage kann es manchmal richten, doch leider kann professionelle Abhilfe auf regulärer Basis ziemlich teuer werden. Was kann man also tun? Nun ja, man könnte beispielsweise diesen tollen Trick ausprobieren. Alles, was ihr braucht, ist ein Tennisball und ein paar Minuten eurer Zeit. Wer öfters an Nackenschmerzen leidet, wird diesen Trick nicht mehr missen wollen. Am besten legt ihr euren Ball in etwas Weiches, wie eine Socke. Damit fühlt er sich besser an eurer Haut an und ihr könnt ihn ohne Probleme an euren Körper reiben. Versucht es doch einfach – und teilt eure Erfahrungen und eure persönlichen Tricks gegen Rücken- und Schulterschmerzen in der Kommentarspalte.

Seht euch das Video an, um herauszufinden, wie dieser Trick funktioniert:

Jeder Körper ist anders, und es könnte sein, dass dieser Trick bei euch nicht funktioniert. Bei vielen Menschen hat er sich jedoch als wirksam herausgestellt, weshalb wir ihn mit euch teilen tollten. Bitte teilt ihn mit Menschen, die an den besagten Schmerzen leiden – vielleicht werden sie euch später dafür danken!

Ein Beitrag von Newsner. Liked uns!

<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>
<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>