Streunende Hündin stört 5 Jungs beim Abendessen und bittet sie, ihr zu folgen - was sie finden schockiert alle

Streunende Hündin stört 5 Jungs beim Abendessen und bittet sie, ihr zu folgen - was sie finden schockiert alle

Mitchel Craddock hatte sich schon lange darauf gefreut, seinen Junggesellenabschied mit seinen besten Freunden in einer Hütte im Wald zu verbringen. Doch als er und seine Kumpels dort angekommen waren, wurden sie eines Tages von einem unerwarteten Besucher begrüßt.

Vor der Tür der Hüttete wartete eines Abends eine streundende Hündin, die die Männer dazu aufforderte, ihr zu folgen.

Als Mitchel und seine Freunde dem Hund in den Wald folgten, entdeckten sie ein Loch im Boden - und was sie darin fanden, übertraf all ihre Erwartungen.

<div id="smartclip-ad"> <div id='smartclip-passback-ad'> <script type="text/javascript"> googletag.cmd.push(function() { googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.SmartClip::Passback', [300, 250], 'smartclip-passback-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.Between::Mobile', [[320, 100], [320, 50], [336, 280], [300, 250]], 'smartclip-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.display('smartclip-ad'); }); window.sc_smartIntxtNoad = function(){ googletag.cmd.push(function() { googletag.display('smartclip-passback-ad'); }); } </script> </div> </div>
<div id="smartclip-ad"> <div id='smartclip-passback-ad'> <script type="text/javascript"> googletag.cmd.push(function() { googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.SmartClip::Passback', [300, 250], 'smartclip-passback-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.Between::Desktop', [[320, 100], [580, 400], [320, 50], [336, 280], [300, 250]], 'smartclip-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.display('smartclip-ad'); }); window.sc_smartIntxtNoad = function(){ googletag.cmd.push(function() { googletag.display('smartclip-passback-ad'); }); } </script> </div> </div>

Mitchel feierte seinen Junggesellenabschied mit seinen Freunden in einer Waldhütte.

Doch eines Tages, als sie das Abendessen vorbereiteten, tauchte plötzlich ein Fremder an der Eingangstür auf - eine streunende Hündin, die sichtlich hungrig war.

Bildquelle: YouTube / MLive

Die Jungs nannten die Hündin Annie. Und nachdem sie sie mit einer Mahlzeit versorgt hatten, gingen sie mit ihr eine Runde Spazieren.

Als sie die Hütte verließen, bemerkten sie, dass Annie eine ganz bestimmte Grasfläche beschützte. Da wurden sie Zeuge von etwas, mit dem sie nie gerechnet hätten.

Bildquelle: YouTube / MLive

Zusammengekauert, am Grund eines kleinen Erdlochs, lagen sieben Welpen. Annie war so unterernährt, dass sie keine Milch für die Kleinen produzieren konnte, doch die Welpen waren dennoch recht gesund und stark genug, um aus ihrem Loch zu klettern und mit den Jungs zu spielen.

Bildquelle: YouTube / MLive

Mitchel und seine Freunde hatten ihren Junggesellenabschied sofort vergessen. Stattdessen kümmerten sie sich um die sieben kleinen Welpen. Doch nicht nur das...Sie entschieden sich, alle sieben Tiere - und ihre Mutter - zu adoptieren!

Wie heißen die kleinen pelzigen Racker also? Sagt Hallo zu Brimmie, Rosie, Daisy, Knox, Gunner, Bear und Finn.

Bildquelle: YouTube / MLive

Hunde sind einfach schlaue Tiere. Es erweckt ganz den Eindruck, als hätte Annie gewusst, dass Mitchel und seine Freunde ihr und ihren Welpen helfen würden -  wie könnten sie sich beim Anblick ihrer Kleinen auch nicht in die pelzigen Racker verlieben?

Teilt diesen Artikel auf Facebook mit euren Freunden, um diese unglaubliche Geschichte weiterzuerzählen und Mitchel und seinen Freunden für ihre gute Tat zu danken.

Wir bei Newsner lieben Tiere und sind der Ansicht, dass ein respektvoller Umgang mit ihnen oberste Priorität haben muss. Liked uns, wenn ihr das auch so seht!

 

 
 
<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>
<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>