Apollo und Adonis: Beste Hundefreunde werden gemeinsam ausgesetzt – und die Uhr tickt

Apollo und Adonis sind die besten Freunde. Die beiden Hunde wurden letzten Monat vor einem Tierheim in Texas ausgesetzt. Als man sie fand, waren sie so verängstigt, dass sie in einer Ecke kauerten und sich aneinander schmiegten. Obwohl alles verloren schien: Wenigstens hatten sie einander.

Es hatte sie aber nicht ins Tierheim ihrer Träume verschlagen: Hunde, die niemand möchte, werden dort nämlich eingeschläfert.

Die Zukunft sah düster für die beiden Kumpanen aus. Da trat Cindy Droogmans von der Organisation A-Team Elite Rescue Dogs in ihr Leben. Sie entdeckte die beiden, bevor es zu spät war – und sie hatte das Gefühl, dass zwischen ihr und den Hunden ein besonderes Band herrschte. Sie musste ihnen einfach helfen.

Cindy brachte Apollo und Adonis nach Huntington im US-Staat New York. Dort angekommen, wurden sie von einem Tierarzt untersucht und wegen Herzinsuffizienz behandelt, was vermutlich zu ihrem Aussetzen geführt hatte.

Facebook/A-Team ELITE Rescue Dogs

Als die Hunde wieder gesundgepflegt waren, begann Cindy mit der Suche nach einem neuen Zuhause. Sie wollte die beiden Freunde nicht voneinander trennen, weil sie nur einander hatten – doch es war doppelt schwierig, eine Familie zu finden, die zwei Hunde adoptieren wollte.

 

 

Acht Pfoten auf der Suche nach einem Zuhause

 

Ein Paar lässt sich immer schwieriger unterbringen, aber seht sie euch an.  Wie können sie jemals voneinander getrennt werden?” meinte Cindy im Gespräch mit The Dodo.

Facebook/A-Team ELITE Rescue Dogs

Bilder von Apollo und Adonis machten schon bald auf Facebook die Runden. Schließlich entdeckte eine Frau namens Jennifer die beiden befreundeten Vierbeiner und schickte sofort eine Adoptionsanfrage.

Mit ihrem Ehemann Donald hatte sie bereits zwei Rettungshunde. Das Paar lebt jedoch in einem großen Haus mit einem riesigen Garten, Platz ist also genug. Apollo und Adonis waren eine willkommene Ergänzung ihrer Familie.

Einen Tag nach ihrer Anfrage fand sie heraus, dass sie akzeptiert worden war.

Facebook/A-Team ELITE Rescue Dogs

Doch der Umzug begann mit einer Katastrophe. Die Hunde waren gerade in ihrem neuen Zuhause angekommen, als es Adonis mit der Angst zu tun bekam und weglief. Der Stress war zu viel für sein kleines Hundeherz geworden: Neue Menschen, mehrere Ortswechsel und zahlreiche Tierarztbesuche hatten Spuren hinterlassen.

 

Die Suche nach Adonis

 

Sein bester Kumpel Apollo und seine neuen Eltern Jennifer und Donald gerieten in Panik – und begannen mit der Suche.

Facebook/A-Team ELITE Rescue Dogs

Stunden verstrichen und Jennifer und Cindy machten sich immer größere Sorgen. Würden sie Adonis rechtzeitig finden? Was würde sein bester Freund ohne ihn anstellen?

24 Stunden später fanden sie Adonis – wohlauf und unverletzt.

Das Spürteam hat hervorragende Arbeit geleistet. Ich weinte und zitterte am ganzen Körper. Er ist zurück bei seinem Bruder,” meinte Cindy.

Facebook/A-Team ELITE Rescue Dogs

Adonis hat mittlerweile sicher keinen Zweifel mehr daran, dass er in seinem neuen Zuhause sicher ist. Endlich erhalten Apollo und er die Liebe, die sie verdienen.

Es geht ihnen gut und sie gewöhnen sich an ihr neues Heim. Sie sind richtig süße Babies und eine perfekte Ergänzung unserer Familie!” meint Jennifer.

Ein Happy End, wie es im Buche steht! Schön, dass sie Adonis finden konnten. Wir freuen uns für die beiden besten Hundefreunde und wünschen ihnen eine glückliche Zukunft in ihrem neuen Zuhause.

Teilt diese Geschichte, wenn ihr denkt, dass jeder Hund ein liebendes Zuhause – und einen besten Freund – verdient!

Ein Beitrag der Tierbibel. Schenkt uns ein ‘Gefällt mir’!

 
No Comments Yet

Comments are closed

Lesen Sie mehr von Newsner:
Bikinifotos: Als Teenager wurde sie gehänselt – 25 Jahre später lässt sie sich von Tausenden feiern

Schließen