Dieser Hackbraten spielt in einer ganz anderen Liga – und er ist richtig einfach zu machen

Wie macht man den perfekten Hackbraten? Wenn man drei Köchen diese Frage stellt, erhält man garantiert drei verschiedene Antworten – jede davon mit der Versicherung, dass es sich bei der ihren auch wirklich um die einzig wahre Zubereitungsmethode handelt.

Es ist also ein umstrittenes Thema, in das wir hier vorstoßen. Nichtsdestotrotz möchten wir euch hier ein Rezept vorstellen, das unserer Meinung nach alle anderen zweifellos übertrifft.

“Falscher Hase” nennt sich diese Hackbraten-Kreation. Wenn ihr das Endresultat seht, werdet ihr sicher denken, dass die Zubereitung kompliziert ist und viel Zeit beansprucht. Dem ist aber nicht so – das Gegenteil ist sogar der Fall.

Der Hackbraten ist nicht nur unkompliziert in der Zubereitung, er wird bei euren Gästen oder eurer Familie auch garantiert ein echter Erfolg sein.

Das Video führt euch Schritt für Schritt zum perfekten “falschen Hasen”. Probiert’s einfach ‘mal aus – guten Appetit!

Zutaten:

  • 700 g Hackfleisch
  • 100 g gewürfelte Zwiebel
  • 100 g Semmelbrösel
  • 4 Eier
  • 2 gehackte Knoblauchzehen
  • Salz und Pfeer
  • 120 g Speck
  • 200 g Frischkäse
  • 100 g Weichkäse (beispielsweise Gouda oder Emmentaler)

Zubereitung:

Sieht lecker aus, oder was meint ihr?

Teilt das Rezept ruhig mit euren Freunden, damit noch mehr Menschen auf den Geschmack kommen!

Liebt ihr gutes Essen? Dann werdet ihr auch uns lieben!

 
No Comments Yet

Comments are closed

Lesen Sie mehr von Newsner:
Sie wird von zwei Männern sexuell belästigt – doch die Rache dieser Radfahrerin kommt prompt

Schließen