Als er noch ein Kind war, hatte er eine Vision. Als er mit seiner Frau ein Baby adoptiert, traut er seinen Augen nicht.

Als er noch ein Kind war, hatte er eine Vision. Als er mit seiner Frau ein Baby adoptiert, traut er seinen Augen nicht.

Walt und Annie kennen sich bereits seit ihrer Kindheit. Sie wuchsen nur einen Steinwurf voneinander entfernt auf und ihre Familien waren gute Freunde. Als sie älter wurden, verliebten sich die beiden ineinander und heirateten. Als sie sich zum ersten Mal über ihre Kinderpläne unterhielten, wussten sie wirklich, dass sie füreinander bestimmt waren. Beide träumten davon, eine Tochter zu bekommen, und beide hatten sich schon einen Namen für das Kind ausgedacht. Doch sie wussten noch nicht, wohin ihre Reise sie führen würde…

Walt war gerade einmal 10 Jahre alt, als er seine zukünftige Tochter zum ersten Mal traf. Er sah sie in einer Vision – sie hatte olivenfarbene Haut und dunkle Haare. Ihr Name? Chloe.

Von diesem Tag an wusste Walt, dass er Chloes Vater werden würde. Er selbst ist hellhäutig und hat blaue Augen, also nahm er an, dass Chloe wie ihre Mutter – seine zukünftige Ehefrau – aussah.

Die Jahre vergingen und Walt verliebte sich in seine Kindheitsfreundin Annie, die im Haus gegenüber aufgewachsen war. Sie heirateten und begannen ihr gemeinsames Leben. Anfangs redeten sie nicht viel über Kinder, sondern verbrachten ihre Zeit damit, zu reisen und mit anderen Dingen, die junge Paare so tun.

couple-adoption

Bildquelle

Eines Tages wussten sie es: Sie waren bereit für ein Kind. Annie teilte Walt sogar den Namen mit, den sie ihrer zukünftigen Tochter geben wollte: Chloe.

Walt war überrascht und schockiert von diesem Bekenntnis, schließlich handelte es sich dabei um den Namen aus seinem Traum. Er erzählte Annie von dem Mädchen, das er getroffen hatte, und die beiden stellten erneut fest, dass sie füreinander bestimmt waren.

adoption.2

Bildquelle

Doch nach vier Jahren des Versuchens, fingen sie an, die Hoffnung zu verlieren. Sie mussten sich eingestehen, dass sie vielleicht keine Kinder bekommen konnten.

Obwohl sie einer Adoption skeptisch gegenüberstanden, bewarben sie sich über eine Agentur. Dann geschah das Unglaubliche…

Eines Tages bekam Annie eine Email von der Adoptionsagentur. Man hatte ein Kind für sie und Walt gefunden. Eine schwangere Frau hatte das Paar ausgewählt, und wollte, dass die beiden ihr Kind adoptieren. Es war ein Mädchen.

Sie waren außer sich vor Freude, aber auch nervös. War es wirklich ihr Kind? Ihre „Chloe“?

Sie redeten darüber, dem Kind einen anderen Namen zu geben. Sie hatten so lange versucht, ein Baby zu bekommen, dass „Chloe“ sich einfach nicht mehr richtig anhörte.

Doch als sie die Mutter des Kindes, das sie adoptieren sollten, kennenlernten, änderte sich alles. Sie erzählte ihnen, dass sie schon über einen Namen nachgedacht hatte, der ihr gefiel, und wollte ihn mit dem Paar teilen.

Dieser Name war Chloe.

adoption.3

Bildquelle

Walt und Annie konnten ihren Ohren kaum trauen. In diesem Moment wurde ihnen bewusst, dass alles einen Sinn hatte. Als ihre Tochter auf die Welt kam, sah sie genauso aus wie in Walts Traum.

adoption4

Bildquelle

Was für eine bewegende Geschichte! Chloe war für Walt und Annie vorbestimmt – noch bevor sie geboren war.

adoption5

Bildquelle

Im Video erzählen Walt und Annie ihre unglaubliche Geschichte.

Hat euch Chloes Geschichte auch Gänsehaut verpasst? Teilt sie mit euren Freunden!

Ein Beitrag von Newsner. Liked uns!

<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>
<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>