Das Bikinibild dieser 90-Jährigen verbreitet sich wie Lauffeuer. Daumen hoch, Großmutter!

Das Bikinibild dieser 90-Jährigen verbreitet sich wie Lauffeuer. Daumen hoch, Großmutter!

Wir sollten alle auf unsere Körper stolz sein – egal wie alt wir sind! Sie Vorurteile der Gesellschaft schüchtern uns manchmal ein, und vor allem deshalb ist es wichtig, dass wir glücklich über unser Aussehen sind. Die 90jährige Irene Carne aus South Wales im Vereinigten Königreich weigert sich, den Regeln der Gesellschaft zu folgen. Sie beweist, dass man auch für einen Bikini nie zu alt wird!

Irene bereitete sich darauf vor, ihr Altenheim für einen Urlaub mit ihrer Familie eine Weile zu verlassen. Sie wollten bei einer Kreuzfahrt die Sonne und die Zeit miteinander genießen.

Irene freute sich sehr auf diesen Urlaub und packte ihre Taschen mit Bedacht. Sie legte sich einen neuen roten Bikini mit weißen Pünktchen zu, weil er ihr besonders gut gefiel, und trug ihn auf der Schifffahrt.

Stolz posierte sie damit sogar vor der Kamera. Ihr Tochter veröffentlichte das Foto später auf Facebook und brachte damit so einige Menschen zum Nachdenken…

bikini

Foto: Facebook

Irenes gewagter Bikini wird nun von zahlreichen Menschen auf der ganzen Welt gefeiert und inspiriert Frauen von überall her dazu, stolz auf ihren Körper zu sein. Mehr als 80.000 Likes und zahlreiche ermutigende Kommentare hat das Foto bereits hervorgebracht.

„Wow, du bist wunderschön,“ schreibt ein Facebook User.

„Ein Bikini auf einer Kreuzfahrt an einer 90-Jährigen. Phsssshhh – ich liebe es!!!!“ sagt ein anderer.

Wir finden Irene auch einfach nur bezaubernd. Das Alter ist nur eine Zahl, nicht mehr. Daumen hoch, Irene!

Ein Beitrag von Newsner. Liked uns!

<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>
<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>