Eltern wird mitgeteilt, dass ihr Baby sterben wird - heute ist er ihr kleines Wunder

Eltern wird mitgeteilt, dass ihr Baby sterben wird - heute ist er ihr kleines Wunder

Matthew Riddle ist eine echte Kämpfernatur.

Bei seiner Geburt wog er gerade einmal 450 Gramm und hatte einen Gehirnschaden. Er kam mit einer besonders seltenen Krankheit auf die Welt, bei der der Körper nicht so wächst, wie er es sollte. In anderen Worten: Er ist außergewöhnlich klein.

Die Ärzte bezweifelten, dass das Kind überleben würde. Doch sieben Monate später hat er längst das Gegenteil bewiesen.

<div id="smartclip-ad"> <div id='smartclip-passback-ad'> <script type="text/javascript"> googletag.cmd.push(function() { googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.SmartClip::Passback', [300, 250], 'smartclip-passback-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.Between::Mobile', [[320, 100], [320, 50], [336, 280], [300, 250]], 'smartclip-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.display('smartclip-ad'); }); window.sc_smartIntxtNoad = function(){ googletag.cmd.push(function() { googletag.display('smartclip-passback-ad'); }); } </script> </div> </div>
<div id="smartclip-ad"> <div id='smartclip-passback-ad'> <script type="text/javascript"> googletag.cmd.push(function() { googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.SmartClip::Passback', [300, 250], 'smartclip-passback-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.Between::Desktop', [[320, 100], [580, 400], [320, 50], [336, 280], [300, 250]], 'smartclip-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.display('smartclip-ad'); }); window.sc_smartIntxtNoad = function(){ googletag.cmd.push(function() { googletag.display('smartclip-passback-ad'); }); } </script> </div> </div>

Mit seinen 7 Monaten sieht der kleine Matthew aus Luisville im US-Staat Kentucky noch immer wie ein Neugeborenes aus. Er leidet an einer seltenen Krankheit namens MOPD II, die auch als Kleinwüchsigkeit bekannt ist. Sein Kopf ist besonders klein, was auch mit Gehirnschäden einhergeht.

Während der Schwangerschaft von Mama Jenevieve Cook fanden die Ärzte heraus, dass Matthew nicht richtig heranwuchs, also entschieden sie sich, seine Geburt bereits in der 28. Woche einzuleiten.

sjukdom.inne

Zunächst hielten sie es für unwahrscheinlich, dass Matthew überleben würde, doch heute ist er bereits 7 Monate alt. Er wiegt gerade einmal 1,3 Kilogramm, doch ihm blüht eine vielversprechende Zukunft.

Nach einigen weiteren Tests erhielten seine Eltern gute Nachrichten:

"Uns wurde gesagt, dass Matthew gehen, sprechen und zu einer regulären Schule gehen können wird, er wird nur außergewöhnlich klein sein," meint Jenevieve im Gespräch mit WLKY.

Was für eine Geschichte von Mut und Hoffnung! Teilt sie, wenn ihr Matthew und seiner Familie für die Zukunft auch alles Gute wünscht!

Ein Beitrag von Newsner. Liked uns!

 
<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>
<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>