Mädchen wird mit abgefressener Nase im Müll gefunden – seht ihre Verwandlung und ihr neues Leben

Liebe ist da allerwichtigste, denke ich, also versuche ich, mehr davon zu verbreiten.”

Diese Worte stammen von Kristen Williams, einer Lehrerin aus Cincinnati im US-Staat Ohio, deren Herz größer ist als das der meisten Menschen.

Kristen hat zwei kleine Mädchen aus Indien adoptiert. Die beiden haben in ihrem Leben mehr Rückschläge erlitten, als ein Kind das je sollte.

Dank der Liebe und der zuversichtlichen Erziehung ihrer neuen Mama haben die Mädchen nun dafür die Chance auf eine glückliche und erfolgreiche Zukunft.

Fangen wir aber zunächst ganz am Anfang ihrer Geschichte an.

willi
© Instagram/Kgrae

Kristen Williams war an der Ehe nie interessiert. Mutter wollte sie dennoch werden, denn sie ist der Meinung, dass auch alleinerziehende Eltern erfolgreich Kinder großziehen können.

Der Kampf um das Recht, ein Kind adoptieren zu dürfen, war jedoch nicht gerade einfach.

Kristen fasste Kinder aus Indien ins Auge – und ihr Herz brach förmlich, als sie durch die vielen Fotos von jungen Kindern stöberte, die ein Zuhause suchten.

Ihre Augen fielen schließlich auf ein fünfjähriges Mädchen namens Munni. Beim Anblick ihres Gesichtes füllte sich ihr Herz mit Liebe und Mitgefühl für das kleine Mädchen.

Ich habe mich sofort stark zu diesem kleinen Mädchen hingezogen gefühlt,” meint Kristen. “Ich weiß nicht, was es war, aber ich habe gefühlt, dass es eine Verbundenheit gab. Ich wusste einfach, dass sie meine Tochter war, ich hatte das Gefühl, dass wir zusammen sein sollten und ich die Dinge ins Laufen bringen musste.

willi2
© Instagram/Kgrae

Nachdem sie mit viel Schweiß und harter Arbeit das notwendige Geld aufgetrieben, lange Informationsveranstaltungen besucht und die anstrengende Bürokratie-Arbeit erledigt hatte, konnte sie Munni 2013 endlich in die Arme schließen.

Wie viele adoptierte Kinder mit einer schwierigen Vergangenheit war Munni zunächst schüchtern und distanziert. Sie hatte viele Narben auf ihrem Kopf und in ihrem Gesicht, und auch ihr Herz war emotional vernarbt.

© Instagram/Kgrae

Im selben Jahr stieß Kristen auf ein anderes Foto eines kleinen Mädchens in einer Adoptionsagentur in Indien.

Es war von ihren Eltern buchstäblich in den Müll geworfen worden. Die Polizei in Indien konnte das Mädchen zum Glück rechtzeitig finden und somit ihr Leben retten – leider kam für ihre Nase dabei jede Hilfe zu spät.

Ein großer Teil ihrer Nase war abgefressen worden – womöglich von einem Straßenhund oder Insekten.

© Instagram/Kgrae

Das Mädchen namens Roopa hatte schon eine Weile in einem Waisenhaus in Indien gelebt. Wegen ihrer Nase fanden sich keine willigen Adopitonseltern.

Kristen wusste aber sofort, dass auch die kleine Roopa in ihre Familie gehörte.

Auf den ersten Blick wurde mir klar, dass ich dafür bestimmt war, mich um sie zu kümmern und sie meine Tochter sein würde,” meinte Kristen im Gespräch mit der Times of India. “Wie jedes andere Kind verdient sie eine Familie, die sie ihre eigene nennen kann. In meinen Augen ist das die schönste Sache auf der Welt.”

© Instagram/Kgrae

Munni und Roopa wurden bald beste Freundinnen und haben sich an ein Leben in den Vereinigten Staaten gewöhnt.

Als Mitarbeiter der TV-Sendung “The Doctors” von der unglaublichen Geschichte der Familie erfuhren, wussten sie, dass sie helfen mussten.

Sie brachten Roopa, Munni und ihre neue Mama mit hochqualifizierten Chirurgen in Verbindung, die sich um die Narben der Schwestern kümmerten – die Äußeren wie die Inneren.

Die Ärzte konnten einige von Munnis Narben entfernen und Roopa eine neue Nase schenken. Kristen ist zuversichtlich, dass diese Verwandlung ihrer beiden Mädchen ein Schritt in die richtige Richtung ist, um ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen und sich ganz auf die Zukunft zu konzentrieren.

Im Video könnt ihre erfahren, wie die Schwestern heute aussehen:

Munni und Roopa sind einfach bezaubernd!

Wir wünschen dieser Familie nur das Beste und möchten Kristen, der Mama mit dem Herz aus Gold, unseren Dank aussprechen. Teilt diese Geschichte, damit ihre liebevolle Hilfsbereitschaft die Anerkennung erhält, die sie verdient!

Ein Beitrag von Newsner. Schenkt uns ein ‘Gefällt mir’!

 
No Comments Yet

Comments are closed

Lesen Sie mehr von Newsner:
Frauchen verbeugt sich auf der Bühne – doch der wahre Held dieses Auftritts ist ihr verblüffender Vierbeiner

Schließen