Mutter, die letztes Weihnachten jedem ihrer Kinder 85 Geschenke gegeben hat, hat sich dieses Jahr noch übertroffen

Letztes Jahr zu Weihnachten machte Emma Tapping Schlagzeilen auf der ganzen Welt. Die 36-jährige Mutter von Drei gab ihren Kindern Berge von Geschenken, und lud Bilder davon auf ihrer Facebookseite hoch. Die Geschenke türmten derart in die Höhe, dass man den Christbaum dahinter kaum noch sehen kann.

Dieses Jahr hatte Emma vor, ihren Rekord noch zu brechen.

Ich glaube jeder hatte letztes Jahr etwa 85 Geschenke. Dieses Jahr bekommt jeder 96, also haben sie etwas mehr,” meinte sie im Gespräch mit The Mirror.

Emma extreme Bescherung sorgt bei Eltern auf der ganzen Welt für Bewunderung und Unmut. Manche sind der Meinung, dass sie ihre Kinder zu sehr verwöhnt – doch Emma bestreitet das.

Die Online-Empörung sorgte bei Emma für so viel Stress, dass sie kollabierte und letztes Weihnachten ins Krankenhaus gebracht werden musste. Dennoch hat Emma dieses Jahr noch mehr Geschenke für ihre Kinder besorgt – und zudem nimmt sie an einer Dokumentation des britischen TV-Senders Channel 5 Teil, die den Titel “Weihnachtsexzess: Eltern werfen mit Geld um sich” trägt.

Ich war von einer normalen Mutter zu jemandem geworden, der in den Zeitungen steht, über den geredet wird, der im Fernsehen ist. Wenn Sie mich fragen, ob ich meine Kinder verwöhne, würde ich sagen ja, an Weihnachten, aber nicht das ganze Jahr über. Sie bekommen, was sie brauchen, ihre Schuluniformen, die Dinge, die sie benötigen, doch wir machen keinen Urlaub im Ausland, sie gehen auf keine Einkaufstouren – alles, was sie möchten, bekommen sie an Weihnachten,” so Emma.

Das einzige Problem, das die Kinder mit der exzessiven Bescherung haben: Sie haben nicht die Zeit, alle Geschenke zu öffnen. Emmas Tochter Ella hat zum Beispiel noch eingepackte Weihnachtsgeschenke vom letzten Jahr in ihrem Zimmer.

Hier könnt ihr ein Interview mit Emma sehen:

Denkt ihr, dass Emma ihren Kindern zu viele Geschenke gibt? Oder haltet ihr diese “materielle Liebesdusche” für angebracht? Teilt diesen Artikel und lasst uns eure Meinung in den Kommentaren wissen!

Ein Beitrag von Newsner. Liked uns!

 
 
 
No Comments Yet

Comments are closed

Lesen Sie mehr von Newsner:
Claudias Botschaft, dass Eltern die Verantwortung für die Erziehung ihrer Kinder übernehmen müssen, wird von Tausenden bejubelt

Schließen