Schlaffe Haut: Mutter stellt Bikinifoto online – und Tausende reagieren auf ein winziges Detail

Jordaan Kirkham dachte lange darüber nach, ob sie die Fotos, auf der sie gemeinsam mit ihrem Ehemann in Badekleidung zu sehen war, auf Instagram teilen sollte. Es fühlte sich merkwürdig an, sich so in der Öffentlichkeit zu präsentieren, gleichzeitig hatte das Bild für sie aber eine ganz besondere Bedeutung.

Sie zog es schließlich durch – und ergänzte das Bild mit einer Erklärung, warum ihr so viel daran lag.

Innerhalb weniger Tage wurde ihr Beitrag von Tausenden Menschen gesehen und geteilt – und Jordaan wird dafür nun auf der ganzen Welt gefeiert.

 

Jordaan war übergewichtig, solange sie zurückdenken konnte. Vor einem Jahr fasste sie schließlich die Entscheidung, etwas an ihrem Leben zu ändern – zugunsten ihrer Kinder.

Ich möchte solange für meine Kinder da sein, wie möglich, und Dinge mit ihnen unternehmen,” meinte Kirkham im Gespräch mit Inside Edition.

YouTube/Inside Edition

Mittlerweile hat Jordaan fast 60 kg abgenommen – und wiegt damit so wenig, wie es in ihrem Leben schon lange nicht mehr der Fall war. Doch ihr schneller Gewichtsverlust hat seine Spuren hinterlassen. Besonders um ihrem Bauchbereich ist die Haut, die einst mehr Fülle umspannen musste, besonders schlaff. Sie machte oft Witze darüber, versteckte diese Teile ihres Körpers allerdings in der Öffentlichkeit – aus Scham.

YouTube/Inside Edition

Bis sie eines Tages auf Instagram blank zog und ihren Körper nicht länger verstecken wollte.

Obwohl ihr das Bild viel bedeutete, weil es sie daran erinnerte, wie weit sie bereits gekommen war, zögerte sie mit der Veröffentlichung – aufgrund der schlaffen Haut, die besonders sichtbar war.

Das ist die Realität. Das passiert, wenn ihr euer ganzes Leben lang Übergewicht habt,” meinte sie. “Ich habe meine Haut nicht zur Seite geschoben oder aus einem passenden Blickwinkel fotografiert.”

YouTube/Inside Edition

Ich dachte, das ist nicht der Sinn dieses Bildes. Der springende Punkt dieses Bildes ist die Tatsache, dass mein Mann mich hochgehoben hat,” fügte sie hinzu. “Ich bin nicht mehr hochgehoben worden, seit ich ein Baby oder ein kleines Kind war. Ich war mein ganzes Leben lang übergewichtig, und dass mein Ehemann mich hochhob, war einfach ein [Triumph].”

 

Glücklich über kleine Gesten

 

Jordaan hat ihr Gewicht mit gesunder Ernährung und der Hilfe von Trainingsvideos, die sie zuhause befolgte, verloren. Heute wiegt sie 78 kg und fühlt sich trotz der überschüssigen Haut wohl in ihrem Körper und mit ihrem Aussehen.

Sie hofft, dass ihr Erfolg andere Menschen, die mit ihrem Gewicht kämpfen, dazu inspirieren kann, ein gesünderes Leben zu führen. Sie möchte aber auch, dass alle Menschen die Möglichkeit haben, sich in ihrem Körper wohl zu fühlen – egal, wie viel sie auf die Waage bringen und wie straff ihre Haut ist.

 

Jordaans Bild ist eine echte Inspiration! Es zeigt so viel mehr, als die schlaffe Haut um ihren Bauch – es zeigt eine Frau, die eine kleine Geste überglücklich stimmt – weil sie sie daran erinnert, wie weit sie es gebracht hat.

Teilt diese Geschichte, um Jordaan eure Bewunderung auszusprechen.

Ein Beitrag von Newsner. Schenkt uns ein ‘Gefällt mir’!

 
No Comments Yet

Comments are closed

Lesen Sie mehr von Newsner:
Farbenblind: Junge bekommt Sonnenbrille geschenkt – als er sie aufsetzt, erhält er den Schock seines Lebens

Schließen