Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

12-jähriges Wunderkind stiehlt einem Opern-Star die Show – bei Sekunde 57 wird euch klar, warum

Bei manchem Menschen weiß man einfach, dass sie es einmal weit bringen werden. Sie haben einfach das gewisse Etwas, das in Kombination mit einer gewaltigen Dosis Talent und harter Arbeit genau der richtige Mix ist, der die Welt zu ihren Füßen legt.

Amira Willighagen zählt zu diesen zukünftigen Weltstars. Schon im Alter von sieben Jahren träumte sie davon, einmal als Opernsängerin groß rauszukommen. Sie saß ständig vor ihrem Computer in ihrer Heimatstadt Nijmegen in Holland und schaute alle Videos ihrer Vorbilder, die sie finden konnte. Sie war fest entschlossen, besaß großen Ehrgeiz…und eben das gewisse Etwas, das sich nur schwer in Worte fassen lässt.

Zwei Jahre später erkämpfte sich die mittlerweile 9-Jährige den ersten Platz in der beliebten TV-Talentshow Holland’s Got Talent. Ihre Talente machten Amira bald zur weltweiten Sensation – und sie hat sich seither nicht auf ihren Lorbeeren ausgeruht.

Das Mädchen lässt niemanden unberührt. Ein Konzert in Südafrika, an dem sie vergangenen Sommer teilgenommen hat, veranschaulicht ihr Talent auf eindrucksvolle Weise. Die inzwischen 12-jährige Amira sang dort gemeinsam mit dem Superstar Patrizio Buanne – und obwohl Buanna schon seit Jahren mit seiner Stimme die Bühnen der Welt besingt, stahl ihm die kleine Amira an diesem Abend die Show.

Hört euch ihre bemerkenswerte Interpretation von “O sole mio” an – spätestens bei Sekunde 57, wenn Amira anfängt, zu singen, werdet ihr gegen die Gänsehaut ankämpfen müssen.

Die ganze Welt muss von diesem Talent erfahren. Zögert nicht, diesen Clip mit euren Freunden zu teilen, damit noch mehr Menschen Amira Willighagens bezaubernde Stimme kennenlernen!

Ein Beitrag von Newsner. Schenkt uns ein ‚Gefällt mir‘!

 

Lesen Sie mehr über ...