Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Pavarottis Enkelin betritt die Bühne – sobald sie ihren Mund öffnet wird klar, woher sie ihre Stimme hat

Es ist der alte Streit zwischen Natur und Kultur: Werden große Talente bereits als Wunderkinder geboren, oder eignen sie sich im Laufe der Zeit ihre Fähigkeiten erst so richtig an?

Die junge Opernsängerin aus diesem Video scheint zweifellos für erstere Theorie zu sprechen.

2011 performte Maria Cristina Craciun, Enkelin des Weltstar-Tenors Luciano Pavarotti, ein Lied namens “Caruso”. Sobald sie ihren Mund öffnet, wird klar, woher sie ihr Talent geerbt hat – das müssen einfach die berühmten Pavarotti Stimmbänder sein! Noch unglaublicher ist die Tatsache, dass die Stimme einer Kehle entrinnt, die gerade einmal 11 Jahre alt ist.

Ihr müsst nicht Italienisch können, um dieses Lied mit ganzem Herzen zu hören. Die Macht von Maria Cristinas Stimme und ihre Leidenschaft allein werden euch die Tränen in die Augen treiben.

Hier könnt ihr ihren unvergleichlichen Auftritt sehen:

Pavarottis Enkelin lässt sein Talent fortleben

 

Was für eine Stimme! Pavarotti wird ganz gewiss stolz vom Himmel aus auf seine Enkelin herablächeln.

Teilt das, wenn euch ihre Performance auch durch Mark und Bein gegangen ist.

Ein Beitrag von Newsner. Schenkt uns ein ‚Gefällt mir‘!