Mutter weint, als sie ihren Sohn sieht - der Grund dafür bewegt uns sehr

Mutter weint, als sie ihren Sohn sieht - der Grund dafür bewegt uns sehr

Der 5 Jahre alte Kainoa hatte schon immer Probleme damit, mit anderen Menschen klarzukommen und zu kommunizieren. Der Junge ist Autist und seine Mutter Shannon kann ihn nicht ohne Weiteres umarmen, waschen oder mit ihm kuscheln.

Deshalb war Shannon sowohl verblüfft, als auch zu Tränen gerührt, als Kainoa zum ersten Mal auf seinen neuen Diensthund Tornado traf. Ihr geliebter Sohn trotzte allen Erwartungen und kuschelte sich freiwillig an seinen neuen Freund heran.

<div id="smartclip-ad"> <div id='smartclip-passback-ad'> <script type="text/javascript"> googletag.cmd.push(function() { googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.SmartClip::Passback', [300, 250], 'smartclip-passback-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.Between::Mobile', [[320, 100], [320, 50], [336, 280], [300, 250]], 'smartclip-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.display('smartclip-ad'); }); window.sc_smartIntxtNoad = function(){ googletag.cmd.push(function() { googletag.display('smartclip-passback-ad'); }); } </script> </div> </div>
<div id="smartclip-ad"> <div id='smartclip-passback-ad'> <script type="text/javascript"> googletag.cmd.push(function() { googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.SmartClip::Passback', [300, 250], 'smartclip-passback-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.defineSlot('/125128856/NEWSNER.DE.Between::Desktop', [[320, 100], [580, 400], [320, 50], [336, 280], [300, 250]], 'smartclip-ad').addService(googletag.pubads()); googletag.display('smartclip-ad'); }); window.sc_smartIntxtNoad = function(){ googletag.cmd.push(function() { googletag.display('smartclip-passback-ad'); }); } </script> </div> </div>

Im Bild, das bereits Millionen von Menschen bewegt hat, ist Shannon Niehaus zu Tränen gerührt, als sie dem Treffen ihres Sohnes und seines ersten Freundes beiwohnt. Zwei Jahre hatte die Familie gewartet, bis sie den Diensthund endlich mit nach Hause nehmen konnte.

"Dieses Bild zeigt das Gesicht einer Mutter, die ihr Kind, das sie nicht einfach umarmen, waschen, anziehen, kuscheln oder anfassen kann, dabei beobachtet, wie es sich von sich aus zu seinem neuen Diensthund legt, mit einer entschlossenen, unausgesprochenen Verbundenheit. Es ist das Gesicht einer Frau, die zahlreiche gescheiterte soziale Interaktionen auf dem Spielplatz und Versuche, einen Freund zu gewinnen oder irgendeine Beziehung aufzubauen, miterlebt hat.

Sie saß monatelang dabei, als ihr Sohn nachts weinte, weil er keine Beziehungen außerhalb seiner Familie aufbauen kann, egal, wie sehr er es versucht, und egal, wie hart er an seiner Autismus-Therapie arbeitet. Sie kann seine Welt nicht verändern.

Jetzt sitzt sie hinter ihrem Sohn und beobachtet diesen Moment still, staunt und findet keine Worte," schreibt Shannon auf Facebook.

Bildquelle: Love What Matters (Facebook)

Shannon erklärt außerdem, dass dieser emotionsgeladene Moment der Freude all das Geld, das sie ausgegeben hat und all den Papierkram, den sie erledigt hat, wert gemacht habt.

"Wegen diesem Moment - wegen Tornado - weiß ich irgendwie, dass alles OK werden wird. Als Mutter habe ich schon zahlreiche herausfordernde und schmerzhafte Momente mit meinem Sohn mitgemacht und noch öfter geweint. Gestern kamen die Tränen aber aus einem anderen Grund. Es ist ein unbeschreibliches Gefühl."

Teilt diesen bewegenden Moment mit euren Freunden auf Facebook!

Wir bei Newsner lieben Tiere und sind der Ansicht, dass ein respektvoller Umgang mit ihnen oberste Priorität haben muss. Liked uns, wenn ihr das auch so seht!

 

 
 
<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>
<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>