Trefft Monty, die Katze mit Down-Syndrom, die die ganze Welt bezaubert.

Trefft Monty, die Katze mit Down-Syndrom, die die ganze Welt bezaubert.

Michael Bjørn und seine Partnerin Mikala Klein aus Rødovre bei Copenhagen in Dänemark waren auf der Suche nach einer neuen Katze. Also gingen sie zu einem örtlichen Tierheim. Dort entdeckten sie eine kleine Katze – ein Tier, das absolut einzigartig war. Sie ahnten nicht, dass Monty ihre Herzen für immer gefangen nehmen würde.

Sein Name ist Monty.

Er war schon lange im Tierheim gewesen, ohne dass jemand Interesse daran gezeigt hatte, ihn zu adoptieren. Der Grund? Er sieht ein bisschen….anders aus.

Bildquelle: Monty/Facebook

monty1

Dieses Paar fand jedoch sofort Gefallen an der einzigartigen Katze.

„Wir trafen ihn nur kurz und haben uns sofort in ihn verliebt. Es fühlte sich an, als hätte er uns ausgewählt,“ sagte Michael Bjørn im Gespräch mit lokalen Medien.

Als sie ihn erfolgreich adoptiert und bei sich aufgenommen hatten, bemerkte das Paar, dass auch das Verhalten des Tieres einzigartig war. Monty pinkelt beispielsweise im Schlaf.

Bildquelle: Monty/Facebook

monty2

Ein Tierarzt sagte ihnen, dass dieses Verhalten bei älteren Katzen ganz normal ist, weil sie ihre Harnfunktionen nicht mehr richtig kontrollieren können. Monty war jedoch noch nicht besonders alt und pinkelte nur hin und wieder im Schlaf.

Bildquelle: Monty/Facebook

monty3

Sie fragten sich, ob es vielleicht Montys Art war, sein Revier in der Familie zu markieren, weil sie noch andere Katzen im Haus hatten. Sie baten Freunde, die keine anderen Katzen hatten, darum, ihn eine Weile aufzunehmen und ihn weiter zu beobachten, doch das stellte sich als keine allzu gute Idee heraus.

„Als wir versuchten, ihn abzuliefern, war Mikala (Michaels Freundin) so traurig dass sie ihn nicht gehen lassen konnte. Es war ziemlich peinlich, aber wir musste ihn wieder mit nach Hause nehmen,“ sagte Michael.

Bildquelle: Monty/Facebook

monty4

Schließlich fanden sie heraus, was Monty so besonders machte: Eine Chromosom-Abnormalität war der Grund für das nächtliche Pinkeln – und andere Dinge.

„Es gibt wenig Forschungsarbeit über Chromosom-Defekte bei Tieren, aber man könnte es mit dem Down Syndrom bei Menschen vergleichen,“ erklärt Michael.

Bildquelle: Monty/Facebook

monty5

Doch die kleine Abnormalität beeinflusst Montys Verhalten nicht allzu sehr. Laut Michael ist er genauso verspielt wie andere Katzen.

„Monty ist besonders albern, verspielt und immer glücklich, wie ein kleines Kätzchen, obwohl er schon fünf Jahre alt ist. Er ist unglaublich sanftmütig und mir sehr zugeneigt. Er besteht darauf, jede Nacht zwischen meinen Beinen zu schlafen,” sagt Michael.

Bildquelle: Monty/Facebook

monty6

Monty ist nicht nur bei seiner eigenen Familie beliebt, er hat auch andere Anhänger: seine  Facebookseite hat über 135.000 Follower. Es gibt mittlerweile sogar eine Kollektion an Kleidung und Spielzeugen mit einem „Monty“-Logo, das Fans kaufen können.

Der Erlös der Verkäufe geht an das Tierheim, wo Monty einst gelebt hat – Cat Værn.

Bildquelle: Monty/Facebook

monty7

Diese Katze ist ein echter Superstar und ihre Beliebtheit ist wohl verdient :) Teilt diese Geschichte, wenn ihr unserer Meinung seid!

Wir bei Newsner lieben Tiere und sind der Meinung, dass man ihnen nur mit größtem Respekt begegnen darf. Liked uns, wenn ihr das auch so seht!

<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>
<div id="rcjsload_0855f0"></div> <script type="text/javascript"> (function() { var referer="";try{if(referer=document.referrer,"undefined"==typeof referer)throw"undefined"}catch(exception){referer=document.location.href,(""==referer||"undefined"==typeof referer)&&(referer=document.URL)}referer=referer.substr(0,700); var rcel = document.createElement("script"); rcel.id = 'rc_' + Math.floor(Math.random() * 1000); rcel.type = 'text/javascript'; rcel.src = "http://trends.revcontent.com/serve.js.php?w=30897&t="+rcel.id+"&c="+(new Date()).getTime()+"&width="+(window.outerWidth || document.documentElement.clientWidth)+"&referer="+referer; rcel.async = true; var rcds = document.getElementById("rcjsload_0855f0"); rcds.appendChild(rcel); })(); </script>