Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

61-Jährige wird im Badeanzug abgelichtet – ihre Bilder sorgen auf der ganzen Welt für Beifallsstürme

Schockierende Neuigkeiten: Auch alte Menschen gehen Baden. Gut, schockierend sollten diese Nachrichten für niemanden sein. Wer hin und wieder in einem Katalog für Bademode blättert oder im Internet nach Bikinis und Badeanzügen stöbert, könnte aber den Eindruck bekommen, dass es eine Altersgrenze fürs Schwimmen gibt.

Die Models sind immer jung, schlank und möchten potenzielle Kunden nicht selten mit sexy Posen zum Kauf bewegen.

Doch die Kundschaft ist um einiges vielfältiger als die Delegierten der Werbeindustrie.

Eine mittlerweile berühmte Badeanzug-Trägerin ist die 61-jährige Yazemeenah Rossi. Für Brooke Taylor Corcia, die Gründerin des Modehauses The Dreslyn, hat sich Rossi in einer ganz besonderen Kampagne ablichten lassen. Corcia möchte beweisen, dass Werbung für Bademode nicht sexistisch sein muss und auch ältere Frauen einen Platz darin haben.

Die Wirklichkeit ablichten

Kaum zu glauben: Das Model auf diesen Bildern ist bereits über 60.

THE DRESLYN/LAND OF WOMEN

Sie beweist, dass Models für Bademode nicht im Frühling ihres Lebens sein müssen.

THE DRESLYN/LAND OF WOMEN

Yazemeenah Rossi ist 61 Jahre alt.

THE DRESLYN/LAND OF WOMEN

Sie kam 1955 in Frankreich auf die Welt und wuchs auf Korsika auf.

THE DRESLYN/LAND OF WOMEN

Neben ihrer Arbeit als Model ist die im kalifornischen Malibu lebende Junggebebliebene auch Künstlerin und Fotografin.

THE DRESLYN/LAND OF WOMEN

Die Bilder im Badeanzug sind Teile einer Kampagne von The Dreslyn und dem Damenwäsche-Geschäft Land of Women.

© THE DRESLYN/LAND OF WOMEN

Ziel der Kampagne war es, neue Werbestrategien für Bademode zu erschließen. In einem Umfeld, das zu stark sexualisierten Darstellungen und einem Streben nach Schlankheit und Jugend neigt, sind die Bilder revolutionär.

© THE DRESLYN/LAND OF WOMEN

Über Rossi äußerte sich die Gründerin von The Dreslyn folgendermaßen: “Sie ist eine Frau, die vor Gesundheit und Lebenskraft strahlt. Sie ist selbstbewusst, sie ist eine bildende Künstlerin, sie ist gepflegt.“

THE DRESLYN/LAND OF WOMEN

Keine geheime Schönheits-Formel

Das Geheimnis ihrer Schönheit? Gibt es nicht, so Rossi. „Das einzige, worauf ich achte, ist organisches Essen zu mir zu nehmen, und das habe ich schon gemacht, lange bevor es in Mode kam.“

Rossi fügt hinzu: „Auf meiner Haut benutze ich Öl. Für meine Haare verwende ich Raps. Einmal pro Woche schrubbe ich meine Haut mit Olivenöl und Zucker, esse eine Avokado am Tag und nur organisches Fleisch und Fisch.“

Was halten Sie von diesen Bildern? Finden Sie, dass andere Firmen sich ein Beispiel nehmen und in Werbekampagnen öfter die Wirklichkeit reflektieren sollten? Lassen Sie Ihren Gedanken in den Kommentaren freien Lauf.

Schönheit kennt kein Alter – teilen Sie diese wunderschönen Bilder auf Facebook, wenn Sie das auch so sehen!

Ein Beitrag von Newsner. Schenken Sie uns ein ‚Gefällt mir‘!