Ärzte können nicht fassen, welche Geburt sie miterlebten – passiert nur alle 480 Jahre

Wenn es um das Gefühl der Euphorie geht, erleben wohl Frauen das stärkste Gefühl, wenn sie erfahren, dass sie schwanger sind.

Für die 23-jährige Alexandra Kinova aus Milovice, Tschechien, war die Nachricht, dass sie schwanger sei, mehr als nur eine Achterbahnfahrt der Gefühle.

Alexandra und ihr Mann Antonin waren bereits mit einem Sohn gesegnet. Nachdem ihnen dann gesagt wurde, dass sie weiteren Nachwuchs erwarten würde, erwarteten sie einen kleinen Bruder oder eine kleine Schwester für ihren Jungen.

Doch es kam anders als gedacht… Alexandras Schwangerschaft kam in die Nachrichten auf der ganzen Welt.

Damit rechnete niemand

Posted by Antonio Usher Kroščen on Saturday, 28 January 2017

Man kann es Alexandra und ihrem Partner nicht übel nehmen, dass einen ganz normalen Nachwuchs wie zuvor erwarteten, doch dann sahen sie das Ultraschallbild. An einem schicksalhaften Tag im Jahr 2013 sahen die beiden ihr Baby auf dem Bildschirm.

Als dann die Ärzte Alexandra die Neuigkeit erzählten, weinte sie vor Freude. Laut der Daily Mail wuchs nämlich nicht nur ein Baby in ihr heran, sondern zwei.

Alexandra und Antonin wollten sowieso drei Kinder großziehen, weswegen sie die Zwillinge mit einem Lächeln akzeptierten. Sie konnten aber natürlich nicht ahnen, dass das noch nicht alles gewesen ist.

Bei der nächsten Ultraschalluntersuchung hatten die Ärzte dann noch aufregendere Nachrichten für das Paar.

Dieses Mal war auf dem Ultraschallbild etwas zu erkennen, womit niemand gerechnet hätte – etwas, mit dem keine Eltern in irgendeiner Form planen.

Alexandra Kinova, da República Tcheca teve os primeiros quíntuplos de seu País!!! Quem achou lindo, curte!!! Conheçam Casa Joka

Posted by Só para mulheres on Friday, 26 July 2013

Es stellte sich heraus, dass Alexandra keine Zwillinge erwartete.

Posted by Fogata Lago on Thursday, 30 May 2013

Die Mutter von einem Kind war nämlich dabei, ganze vier Kinder auf einmal auf die Welt zu bringen. Richtig gelesen, sie hatte vier Babys in ihrem Bauch.

Doch das war es immer noch nicht… die Geschichte nahm kein Ende.

Der Bauch von der 23-Jährigen wuchs nämlich immer weiter. Also mussten Alexandra und Antonin wieder zum Ultraschall und wieder hatten die Ärzte keine alltäglichen Neuigkeiten. Sie fanden nämlich etwas, das wirklich historisch war: Sie wird nicht weniger als fünf Babys zur Welt bringen.

Um diese Zahl zu verstehen, muss man wissen, dass die Chancen für eine Frau, Mutter von Fünflingen zu werden, bei 1 zu mehreren Millionen liegen.

Remember Alexandra Kinova, the Czech mum who gave birth to quins? Here they are – and check out their amazing scan…

Posted by Essential Baby on Wednesday, 10 July 2013

Im Sommer war es dann soweit, der große Tag war gekommen… die Geburt.

Bis zu diesem Tag war es für die Ärzte nicht möglich zu sagen, welches Geschlecht die Babys haben. Aufgrund der besonderen Situation waren im Kreissaal doppelt so viele Menschen wie bei einer normalen Geburt dabei, und keiner von ihnen war nicht nervös wegen dem, was da kommen mochte.

Posted by Shobith Girish Raj on Monday, 3 June 2013

Am Ende war klar, dass Alexandra vier Jungs und ein Mädchen zur Welt brachte.

Posted by Sunday Olufemi Adedeji on Monday, 3 June 2013

Per Kaiserschnitt wurden die neuen Leben in der Welt willkommen geheißen. Es war das erste Mal in der Geschichte von Tschechien, dass Fünflinge auf die Welt kamen, ohne dass die Mutter irgendeine Form von Fruchtbarkeits-Behandlung bekam.

Der Vater Antonin hätte beinahe die Geburt verpasst, denn er steckte im Verkehr fest, doch irgendwie schaffte er es dann doch, in den entscheidenden Minuten an der Seite seiner Frau zu sein.

Dann gaben sie denn vier Jungs die Namen Deniel, Michael, Alex und Martin, das Mädchen bekam den Namen Terezka.

Posted by Otra Chance Producciones on Thursday, 6 June 2013

Nach der anstrengenden Geburt kamen die Mutter und die Babys auf die Intensivstation, um sich zu erholen. Es hatte aber zum Glück alles ohne Komplikationen geklappt und alle Sechs konnten glücklich und gesund nach Hause gehen.

Laut news.com.au erklärte die Ärztin Alena Mechurova: „In unserem Land werden seit dem Jahr 1949 Geburtenstatistiken festgehalten und dieser Zeit wurden noch nie Fünflinge geboren. Durchschnittlich werden demnach alle 480 Jahre Fünflinge in Tschechien geboren.“

Mittlerweile ist diese besondere Geburt einige Jahre her, doch sie verliert nichts an Magie. Erfahre mehr unten im Video:

Teile diesen Artikel, um den Fünflingen eine gesunde und erfolgreiche Zukunft zu wünschen!

 

 

Lesen Sie mehr über ...