Dwayne „The Rock“ Johnson überrascht seine Mutter zu Weihnachten mit einem neuen Haus

Dwayne „The Rock“ Johnson ist ein Superstar vom alten Schlag. Seine Filme sind oft nur Vehikel für seine Star-Power; wenn sein Gesicht ein Poster ziert, sind Rekordeinnahmen hervorprogrammiert. Filme mit The Rock sind The Rock-Filme, wer auch immer hinter der Kamera steht.

Der Schauspieler lebt ein Leben, von dem die meisten nur träumen, und wenn einem die ganze Welt zu Füßen liegt, ist es schwierig, nicht abzuheben. Doch Dwayne Johnson gibt sich auf dem Boden geblieben, was seinen Ruhm nur noch erhöht.

Mit dem Weihnachtsgeschenk, das er seiner Mutter diese Feiertage überreicht hat, hat er erneut bewiesen, dass er einer der liebenswertesten Superstars Hollywoods ist.

Vor dem Ruhm

The Rock spricht oft über seine bescheidenen Anfänge. Seine Familie hatte nie ein eigenes Haus, das ihnen gehörte, und so musste er ständig von Mietwohnung zu Mietwohnung ziehen.

Sein Leben als Hollywood-Star könnte nicht weiter entfernt von seiner Jugend sein. Er hat seiner Familie ein Leben ermöglicht, von dem die meisten nur träumen können. Allein vergangenes Jahr konnte er rund 125 Millionen Dollar mit nach Hause nehmen.

https://www.instagram.com/p/BrhvcFchajv/

Doch Johnson hat nicht vergessen, wer ihm diesen Erfolg erst ermöglicht hat. Deshalb überhäuft er vor allem seine Eltern, Ata und Rocky Johnson, gerne mit Geschenken.

Dieses Weihnachten muss er in besonders großer Geberlaune gewesen sein: Wie er auf Instagram berichtete, hat er seiner Mutter ihr Traumhaus geschenkt.

https://www.instagram.com/p/Br6SWZ0hY18/

Auf der Foto-Plattform schrieb Johnson:

„Das hat sich gut angefühlt.

Überraschung! Habe meiner Mama zu Weihnachten ein neues Zuhause gekauft.

Unser ganzes Leben, als wir aufwuchsen, haben wir in kleinen Wohnungen im ganzen Land verbracht. Wir haben gelebt wie Zigeuner auf der Straße von einem Staat zum nächsten.

Das erste Haus, in dem meine Eltern je gelebt haben, habe ich ihnen 1999 gekauft.

Sie haben sich etwa 5 Jahre später scheiden lassen und wie das im Leben so ist wurden die Dinge etwas kompliziert.

Seither habe ich immer sicher gestellt, dass meine Mama und mein Papa alles haben, was sie brauchen – Häuser, Autos, etc.

Doch dieses Haus ist ein ganz besonderes und vor allem das Timing ist bedeutsam.

Ich habe sie darauf hingewiesen, diese Karte wie „Willy Wonkas Goldenes Ticket“ zu behandeln, weil sie sich das Haus ihrer Träume aussuchen darf – wo auch immer sie es möchte.

Ich sage immer, wenn du eine gute Mama hast, dann ist die Chance ziemlich groß, dass du ein guter Mensch wirst.

Und irgendwie, irgendwo auf dem Weg wurde ich zu dem glücklichen Mistkerl, der die Mittel hat, solche Dinge Wirklichkeit werden zu lassen.

Frohe Weihnachten, Mama, und WOOOHOOO viel Spaß im neuen Zuhause.

Dwanta

View this post on Instagram

This one felt good. Surprise! Bought my mom a new home for Christmas. All our lives growing up we lived in little apartments all across the country. Lived like gypsies on the road from one state to another. The first home my parents ever lived in was the one I bought for them in 1999. They divorced about 5yrs later and as with life, stuff happens and things got a little complicated. Since then I always made sure my mom and dad have everything they’ll ever need – houses, cars etc. But the house this time is a special one and the timing is very meaningful. I told her to treat this card like it’s “Willy Wonka’s Golden Ticket” because she gets to choose any home she wants – anywhere she wants. I always say, if you got a good mama, then you gotta pretty good shot at becoming a decent human being. And somehow, somewhere along the line I became one lucky SOB to be able to make stuff like this happen. Merry Christmas Ma and WOOOHOOO enjoy your new home. Dwanta 🎅🏾

A post shared by therock (@therock) on

Johnsons Geste ist wundervoll und beweist, was für ein toller Kerl der Schauspieler ist. Doch kaum jemand hat die Mittel, seine Eltern so reich zu beschenken. Wichtiger als was man seinen Eltern schenkt ist daher die Gewissheit, dass man nie vergisst, welche Opfer sie für einen gebracht haben, und was man ihnen zu verdanken hat.

Würdest du deinen Eltern ein Haus kaufen, wenn du das Geld hättest? Teile diesen Beitrag, wenn ja!

 

Lesen Sie mehr über ...