Tweet about this on Twitter Pin on Pinterest Share on Facebook

Ehemann stößt letzten Atemzug aus, als seine Frau an seiner Seite ist – bis ihre Tochter etwas sieht, das ihr den Atem stocken lässt

Floyd und Violet Hartwig waren 67 Jahre lang verheiratet. Doch ist es das, was in ihrem letzten gemeinsamen Moment geschah, das uns zutiefst berührt.

Diese Liebesgeschichte könnte leicht in einen typisch romantischen Film verwandelt werden.

Der 90-jährige Floyd und die 89-jährige Violet Hartwig lernten sich in der Grundschule kennen. Seit diesem Moment waren die beiden unzertrennlich.

Als der Zweite Weltkrieg ausbrach, arbeitete Floyd für die amerikanische Navy. Während dieser Zeit schrieben sich die beiden Hunderte Briefe.

YouTube

„Hi Schatz, hier sind nur ein paar Zeilen von deinem einsamen blauen Seemann. Ich vermisse dich, Schatz, und ich bin so in dich verliebt“, schrieb Floyd an Violet von seinem Pazifik-Einsatz im Mai 1947.

„Schatz, ich bin so froh, wenn ich bald draußen bin“, stand in Floyds Brief. „Es ist wirklich nichts für mich, obwohl ich damals dachte, dass die Navy ziemlich toll wäre. Das war natürlich, bevor ich mich in das süßeste Mädchen der Welt verliebte.“

Als der Krieg vorbei war, kehrte Floyd nach Hause zurück und das Paar kaufte eine Farm in Kalifornien, auf der sie drei gemeinsame Kinder aufzogen.

YouTube

Vor ein paar Jahren veränderte eine Diagnose das Leben der Beiden: Violet litt an Demenz. Floyd versorgte sie in ihrem gemeinsamen Zuhause. Als Floyd nun auch an einem Nierenleiden erkrankte, waren ihre Kinder und Enkel geschockt – obwohl es die Beziehung des Paares immer weiter stärkte.

Dann, nach 67 Ehejahren, schliefen die Beiden jeweils in den Armen des anderen für immer ein.

Der 90-jährige Floyd verstarb im Krankenhaus, als ihm die 89-jährige Violet nur eine Stunde später folgte – ihre Hand noch in seiner.

Sie waren von ihren Kindern, Enkeln und Urenkeln umgeben, die vom Verlust der beiden zur gleichen Zeit erschüttert waren.

Sie wusste jedoch, dass es genau das ist, das das Paar immer wollte. Scheinbar erzählten sie ihren Kindern von ihrem großen Wunsch, diese Erde gemeinsam zu verlassen.

„Die Beiden hatten eine Verbindung, die in den letzten Monaten ihres Lebens umso viel stärker wurde“, sagte Donna Scharton in einem Video, das die Liebesgeschichte des Paares zeigte.

Dieses Video können Sie sich hier ansehen:

Wenn das nicht wahre Liebe ist! Wenn auch Sie die Liebesgeschichte von Floyd und Violet tief berührte, teilen Sie sie bitte mit Ihrer Familie und Ihren Freunden.

 

Lesen Sie mehr über ...