Ein Mann beobachtet, wie jemand ein Kleinkind einfach so im Einkaufszentrum aussetzt – und springt sofort in Aktion

Eltern, die von Armut und Perspektivlosigkeit in die Verzweiflung getrieben werden, treffen manchmal drastische Entscheidungen. Es ist leicht, sie zu verurteilen – schwieriger ist es, ein System und eine Gesellschaft in Frage zu stellen, die für diese Bedingungen sorgen.

Was Sie im Video unten sehen werden wäre undenkbar in einer Welt, die Eltern so unterstützt, wie sie es sollte.

Laut UNICEF leben in Brasilien rund sieben Millionen Kinder ohne Eltern. Viele von ihnen leben auf der Straße. Manche Eltern setzen ihre Kinder sogar aus, weil sie es sich einfach nicht leisten können, für sie zu sorgen.

Diese Realität ist sehr beunruhigend, weshalb viele Organisationen ins Leben gerufen wurden, die sich um den Schutz dieser Waisen kümmern und überforderten Eltern die Verantwortung abnehmen. Doch selbst diese Bemühungen reichen nicht aus.

YouTube

Diese Geschichte dieses brasilianischen Kleinkindes ist besonders herzzerreißend. Auf Kameras ist zu sehen, wie ein Mann einen kleinen Jungen in ein Einkaufszentrum trägt, während die Mutter anscheinend vor der Tür stehenbleibt und zusieht.

YouTube

Der Mann schaut sich noch einmal um, stellt das Kind dann auf den Boden – und rennt davon. Zum Glück wurde ein Mann in der Nähe Zeuge der Tat und trat ohne lange zu zögern in Aktion.

YouTube

Das Kind ist noch zu jung, um zu verstehen, was gerade geschehen ist. Es versucht, auf seine Mutter zuzurennen, die mit dem Mann, der vermutlich der Vater des Kindes ist, fort gegangen ist. Glücklicherweise hält der Passant das Kleinkind davon ab, hinaus auf die Straße zu rennen, und ruft um Hilfe.

Sicherheitsbeamte des Einkaufszentrums nahmen das Kind in Gewahrsam und brachten es in eine nahe gelegene Kindertagesstätte.

Es ist traurig, dass es überhaupt soweit kommen muss, dass sich Eltern zwischen einem sicheren Leben und ihrem Kind entscheiden müssen. Ein kleines Kind einfach so auszusetzen kann aber nicht die richtige Lösung sein. Wir leben in einer Welt, in der mehr Reichtum produziert wird als je zuvor – doch die überwältigende Mehrheit dieses Reichtums füllt nur einige wenige Taschen.

Teilen Sie diese herzzerreißende Geschichte, um ein Bewusstsein für die Armut in der Welt zu schaffen, die Eltern soweit gehen lässt, ihre Kinder zurückzulassen.