Quelle: WBIR

Junge (12) bekommt Traum erfüllt: ‚Andrew‘ wird von der Familie seines besten Freunds adoptiert

Für Kinder, die von Beginn an in einer liebevollen, vertrauten Familie aufwachsen, ist es schnell selbstverständlich, in solch einem Umfeld aufzuwachsen.

Doch jedem sollte bewusst sein, dass es Millionen Kinder in der Welt gibt, die ohne Eltern oder jegliche Liebe aufwachsen müssen. Viele haben nie ein richtiges Zuhause gehabt.

So geht es auch dem 12 Jahre alten Andrew aus dem US-Bundesstaat Tennessee. Er lebt bereits mehr als sein halbes Leben lang in Pflegefamilien.

Doch nun hat sich sein Leben für immer verändert und sein größter Wunsch und Traum wurde endlich erfüllt.

Andrew und Joc Gill waren bereits seit längerem befreundet und kannten sich, da Andrew bereits einige Jahre in der Familie von Joc Gill gelebt hatte.

Beide liebten es gemeinsam Süßigkeiten zu verdrücken und Videospiele zu spielen und so freundeten sie sich schnell an.

Kevin und Dominique Gill, die Eltern von Joc, waren schnell bereits glücklich, dass sie den 12 Jahre alten Andrew um sich haben konnten.

Als Andrew nun eines Tages einen Spaziergang mit Molly Parker machte, die für die Organisation Youth Villages arbeitet und sich um heimlose Kinder kümmert, durfte er erfahren, dass sein Traum in Erfüllung gehen wird.

Familie Gill wird ihn als vollwertiges Mitglied ihrer Familie adoptieren.

Andrew erzählt, wie er diesen unglaublich großen Tag selbst miterlebt hat:

„Ich kam um die Ecke und alle standen plötzlich da. Sie fragten mich ‚möchtest du?‘ und ich sagte ‚na klar‘.“

Allein im Bundesstaat indem Andrew nun endlich eine Familie gefunden hat, sind allein über 8.000 Kinder oder permanentes Zuhause.

Dank der Fürsorge und Liebe von Familie Gill ist es nun immerhin schon ein Kind weniger.

„Das ist mein Bruder, Joc“, sagt Andrew stolz und sein Bruder erwidert: „Das ist mein Bruder, Andrew.“

Es ist eine herzzerreißende Geschichte, die uns alle daran erinnert, wie wichtig es ist, in einer Familie leben zu dürfen.

Wir wünschen der Familie alles Gute.