Junge Mutter stirbt nach Geburt ihres 4. Kindes – rettet andere Leben, weil sie 12 Organe spendet

Eine der besten Dinge, die man als Mensch machen kann, um anderen Menschen zu helfen, ist, sich als Organspender registrieren zu lassen. Etwa 114.000 Menschen in den Vereinigten Staaten von Amerika stehen auf der Warteliste für ein Spenderorgan und jeden Tag sterben 20 Menschen, weil sie nicht rechtzeitig ein Organ bekommen.

Wird man zum Spender, kann man also dafür sorgen, dass, auch wenn man selbst nicht mehr am Leben ist, man das Leben anderer verlängern und retten kann.

Dazu entschied sich auch eine junge Mutter, die leider viel zu früh diese Welt verlassen musste, aber mehrere Leben mit ihrem letzten Geschenk retten konnte.

Kathleen Thorson aus Medford, Oregon, USA, war Mutter von vier Kindern. Ihr jüngstes kam erst am 29. Dezember zur Welt: sie und ihr Mann Jesse hießen einen Jungen mit Namen Teddy willkommen.

Doch nur wenige Tage nach dieser großartigen Nachricht wendete sich das Blatt. Obwohl Kathleen immer den Eindruck machte, gesund zu sein, erlitt sie eine intrazerebrale Blutung, die nur Tage später zum Tod führte. Sie wurde gerade einmal 34 Jahre alt.

An Oregon mother, Kathleen Thorsen, delivered her 4th child, Teddy, in December 29th, and 5 days later she died of an…

Gepostet von VIP Kidney Health am Mittwoch, 22. Januar 2020

Dieser schockierende Verlust brachte ihren Mann völlig aus der Bahn. Die beiden waren seit der weiterführenden Schule zusammen und heirateten im Jahr 2006.

„Wir waren keine Minute getrennt“, sagte Jesse gegenüber Good Morning America. „Wir hatten 14 Jahre und haben jede Sekunde genutzt… wir haben nichts bereut, diese Zeit so verbracht zu haben, nur die gemeinsame Zeit hat uns nicht gereicht.“

Auch wenn die Familie in tiefer Trauer ist, gibt es einen kleinen Lichtblick für sie: Kathleen war eine eingetragene Organspenderin und 12 Organe werden für lebenserhaltende Operationen verwendet.

„Wenn wir mehr darüber wissen… über Patienten, die Kathleens Organe erhalten, das wird etwas sein, was uns trösten wird“, sagte Jesse.

It is with immense sadness that I inform you of our dear friend and fellow singer Kathleen Thorsen. Kathleen suffered a…

Gepostet von Rogue Valley Chorale am Donnerstag, 9. Januar 2020

Er sagt, dass seine Frau eine liebevolle und fürsorgliche Frau war. Es scheint zu passen, dass sie sich auch nach ihrem Tod um andere Menschen kümmern wird.

„Ich kann mich nicht erinnern, dass sie jemals jemanden getroffen hat, bei dem sie nicht einen Weg gefunden hat, diesen Menschen zu lieben oder ihn zu schätzen“, sagte Jesse bei GMA. „Ihr Herzen war immer offen. Ihr Herz und ihre Freundlichkeit und ihre Bereitschaft zu lieben.“

Ihre vier Kinder werden von nun an ohne ihre Mutter leben müssen, aber mit dem Wissen, dass ihre Mutter eine wahre Heldin ist.

„Ich bin froh, dass meine Kinder ihre Mutter mit diesem Wissen im Gedächtnis behalten werden“, sagte Jesse. „Mein Siebenjähriger, der in die 1. Klasse geht, hat dort erzählt, dass seine Mama ‚Menschen geholfen hat‘.“

Es wirft einen immer aus der Bahn, wenn man einen geliebten Menschen verloren hat, besonders in solch einem jungen Alter. Hoffentlich können sie etwas Kraft darin finden, dass sie wissen, dass ihre Mutter weitere Leben retten konnte.

Deswegen ist es auch so wichtig, dass man sich dazu entscheidet, selbst Organspender zu werden.

Teile diese Artikel, um mehr Menschen davon zu überzeugen.